Dogs of Elon kaufen

Der Boom der Meme-Coins führte zu einer immer größeren Auswahl an digitalen Währungen. Denn der Erfolg von Dogecoin, Shiba Inu und Co. war verlockend. Da der Tesla-CEO Elon Musk große Anziehungskraft in der Meme-Coin Community besitzt, wurde ein neues Projekt gelauncht. Dabei handelt es sich um einen weiteren NFT Marketplace – Dogs of Elon. Im folgenden Beitrag schauen wir uns das Projekt genauer an, betrachten die Roadmap und ziehen ein Fazit zum einzigartigen NFT Avatar Marketplace.

Was ist der Dogs of Elon Coin?

Das Krypto-Projekt Dogs of Elon ist ein NFT-Marktplatz, der von den Meme Coins DOGE und Shiba Inu inspiriert wurde. Denn der Boom des NFT-Markts machte die Entwickler hinter Dogs of Elon auf die Chancen aufmerksam. Nach einigen Monaten Vorbereitung kündigte man Dogs of Elon als Hommage an Elon Musk an. Bereits zu Beginn wurde dem neuen NFT-Projekt große Aufmerksamkeit zuteil. Mit DoE verfolgen die Entwickler ein leidenschaftliches Projekt, das die vollständige Macht an die Meme-Coin Community delegieren möchte. Insgesamt besteht Dogs of Elon aus 10.000 einzigartigen NFTs. Hier gibt es unter anderem besondere Sub-Collections wie 30 Elon Musks und 70 Zombies.

Die Roadmap des Dogs of Elon Coins

Die Roadmap von Dogs of Elon offenbart stetigen Fortschritt bei der Entwicklung des Projekts. Zunächst wurden Smart Contract Audits gelauncht. Der Dogs of Elon Coin ist auf Coingecko gelistet. Zugleich sind der Launch des Mainnets, der Website und der Dogs of Elon NFTs abgeschlossen. Aktuell befindet man sich zum Abschluss der ersten Phase beim Onboarding von Influencern und Prominenten, die das Dogs of Elon Projekt unterstützen. Für die nächsten Phasen sind bereits die Ziele definiert, die Aufschluss über die Chancen von Dogs of Elon geben können.

Phase 2:

  • Launch des Dogs of Elon Marktplatz
  • User Rewards durch Token und NFT Staking
  • aggressive Marketing-Kampagne

Phase 3:
  • CEX Listing
  • Etablierung von Partnerschaften
  • Spendenaktionen für Tierheime und Charities

Phase 4:
  • Wachstum der Community

Was ist das Besondere an Dogs of Elon?

Beim NFT Marktplatz Dogs of Elon handelt es sich um ein weiteres NFT-Projekt, das insbesondere Fairness beim Launch in den Vordergrund stellt. Denn das Startdatum wird öffentlich bekanntgegeben, sodass jeder Krypto-Fan die gleichen Chancen hat, Teil der Dogs of Elon Community zu werden. Zugleich kann jede Adresse im Dogs of Elon Netzwerk lediglich 20 der 10.000 NFTs besitzen. Nach dem Pre-Sale werden die NFTs und die Meta-Daten veröffentlicht, um noch mehr faire Teilhabe bei Dogs of Elon zu ermöglichen.

Links zu Dogs of Elon

  • https://dogsofelon.io/roadmap
  • https://twitter.com/dogsofelon?lang=de
  • https://www.reddit.com/r/CryptoCurrency/comments/qgxjwy/dogs_of_elon_a_new_marketplace_is_launching_soon/
  • https://t.me/dogsofelon

Fazit zu Dogs of Elon

Der NFT Marktplatz Dogs of Elon ist ein noch junges Projekt im Krypto-Sektor. Doch bereits die Hommage an Elon Musk verspricht Potential. Bei Dogs of Elon gibt es 10.000 einzigartige NFTs, insbesondere die Special-Kollektion von Elon Musk dürfte sich größter Beliebtheit erfreuen. Da es sich jedoch noch um ein junges Projekt handelt, sollte man die nächsten Schritte im Auge behalten. Mit einem Kurssturz von rund 80 % im letzten Monat könnte der Einstieg für risikobereite Anleger beim Dogs of Elon Coin spannend sein.