So lässt sich auf Reisen zusätzlich Geld verdienen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um auf Reisen Geld verdienen zu können. So kann man etwa seine Fotos verkaufen, die man im Zuge des Aufenthalts in fernen Ländern gemacht hat, Produkte empfehlen und sich über Provisionen freuen oder Texte schreiben. Und wer sich selbst als risikoaffin bezeichnet, kann es auch als Trader versuchen.

Die erste Station: Job im Hotel

Eine Möglichkeit, die gerne zu Beginn einer Reise in Anspruch genommen wird: Arbeit im Hotel. Zu Beginn wird man überrascht sein, dass es fast überall Unterkünfte gibt, die vor allem in der Hauptsaison nach Pflegekräfte Ausschau halten – und der Job mag, auch wenn es letztlich nur darum geht, die Zimmer aufzuräumen bzw. zu reinigen, nicht schlecht bezahlt sein. Es gibt Hotels, die für diese Tätigkeit um die 20 bis 25 US Dollar die Stunde bezahlen.

Neben der Reinigung der Zimmer kann man sich etwa um den Garten der Anlage kümmern, kann auch als Animateur tätig werden oder die Liegen am Strand für den nächsten Tag vorbereiten. Die Tätigkeit in einem Hotel mag sehr wohl abwechslungsreich sein.

Das Verfassen von Texten

Hat man nebenbei noch etwas Zeit, so kann man auch zusätzlich Geld über seinen Laptop verdienen. Besonders interessant mag hier das Schreiben von Texten sein. Im Internet gibt es diverse Plattformen, die nach Textern suchen. Je größer die Aufträge, umso höher fällt dann der Verdienst aus. Das Ziel? Private Auftraggeber finden, die sodann direkt Aufträge vermitteln – das heißt, man muss nicht über eine bestimmte Plattform aktiv werden und schnell sein, damit man der Konkurrenz die Texte wegschnappt, sondern kann hier ganz entspannt auf seine persönlichen Aufträge warten. Zudem wird die Bezahlung besser sein – letztlich gibt es hier keine Plattform in der Mitte, die ebenfalls Geld verdienen will.

Neben dem Schreiben kann man auch als Übersetzer tätig werden. Wer mehrere Fremdsprachen spricht, kann hier ebenfalls ein attraktives Einkommen erzielen.

Trading: Chance oder zu hohes Risiko?

Kann man aber auch als Trader sein Geld verdienen – beispielsweise mit Bitcoin Trader? Ja. Aber was ist Bitcoin Trader überhaupt? Bitcoin Trader ist ein klassischer Krypto Trading Bot, der als Unterstützung gesehen wird, wenn es darum geht, die Preisentwicklung der Kryptowährung Bitcoin vorherzusagen. Denn der Kryptomarkt ist ausgesprochen volatil – es kann immer wieder steil nach oben wie nach unten gehen. Und derartige Entwicklungen kann ein Trading Bot, aufgrund der im Vorfeld durchgeführten Analysen und Berechnungen, schon im Vorfeld erkennen.

Aufgrund der Tatsache, dass es keine Gewinngarantie gibt, sollte immer nur frei zur Verfügung stehendes Geld investiert werden. Das Trading mag auch einer der wenigen Jobs sein, den man von überall ausüben kann, jedoch die Gefahr hat, am Ende weniger Geld als zuvor zu haben. Daher ist es, vor allem dann, wenn man auf Reisen ist, wichtig, nicht benötigtes Geld zu verwenden – Geld, das man für die Unterkunft benötigt, darf keinesfalls angerührt werden.

Der Verkauf von selbstgeschossenen Fotos

Eine weitere Idee, um sich während der Reisen ein Einkommen aufbauen zu können, mag das Verkaufen von Fotos sein. Wer viel unterwegs ist und gerne fotografiert, der wird mit Sicherheit das eine oder andere sehr interessante Motiv vor die Kamera bekommen. Im Internet gibt es Datenbanken, über die die Bilder sodann hochgeladen und zum Verkauf angeboten werden können.

Neben der Möglichkeit, Bilder zu verkaufen, kann man sich auch mit dem Affiliate Marketing befassen. Hier wird dann über den eigenen Kanal Werbung für bestimmte Produkte gemacht – und wenn dann diese Produkte über den zur Verfügung gestellten Link gekauft werden, darf man sich über eine Provision freuen.

Nicht nur auf eine Einkommensquelle konzentrieren

Wer plant, auf Reisen Geld zu verdienen, der ist sehr wohl gut beraten, wenn er sich nicht nur mit einem Job befasst, sondern hier mitunter zwei oder drei Möglichkeiten verfolgt, um sodann Geld verdienen zu können. Das heißt, man schreibt Texte und bewirbt Produkte oder versucht nebenbei mit digitalen Währungen zu traden. Am Ende wird die Vielfalt dann den gewünschten Erfolg bringen können.

Autofinanzierung in der Ausbildung - Ist das ratsam oder gar möglich?

Autofinanzierung in der Ausbildung – Tipps & Möglichkeiten?

Auch wenn du dich noch in der Ausbildung befindest, muss es nicht gleich heißen, dass du dir kein Auto anschaffen kannst. Natürlich sollten dabei das benötigte Geldmittel und das Wunschauto zum Verhältnis der Ausbildungsvergütung stehen. Das bedeutet, dass in deinem Fall eventuell ein Kleinwagen die perfekte Lösung wäre. Azubis sollten für die Autofinanzierung monatlich höchstens 150 € aufwenden. Im Internet gibt es viele verschiedene Anbieter, die dir günstige Angebote zur Finanzierung eines Autos in der Ausbildung anbieten. Selbstverständlich muss man dafür auch gewisse Voraussetzungen erfüllen, welche das sind, zeigen wir dir hier…

  • Überstandene Probezeit
  • Fester Ausbildungsvertrag
  • Mindestalter 18 Jahre

Bei Kreditgebern wird der Ausbildungsvertrag sozusagen als Basis-Sicherheit anerkannt. Ein weiterer Pluspunkt wäre, wenn eine unbefristete Weiterbeschäftigung oder ein Anschlussvertrag beim neuen Arbeitgeber vorliegt.

Die Autofinanzierung in der Ausbildung

Wie schwer oder einfach es ist einen Autokredit in der Ausbildung zu bekommen, hängt immer von den vorgegebenen Voraussetzungen ab. Ganz egal, welchen Kredit du aufnehmen möchtest, die Volljährigkeit spielt dabei immer eine sehr wichtige Rolle. Die meisten Banken benötigen darüber hinaus auch einen deutschen Wohnsitz. 

An nächster Stelle kommt die Bonität, wenn du über eine Autofinanzierung in der Ausbildung nachdenkst. Hast du eine schlechte Bonität, so ist dies absolut kein gutes Zeichen für eine Kreditgenehmigung. Die Chancen für eine Autofinanzierung für Azubis erhöht sich dann, wenn kein negativer Schufa-Eintrag vorliegt. Auch ist es zum Vorteil, wenn man keine weiteren Kreditverpflichtungen hat.

Wichtige Punkte für die Bonität

  • Keine Schulden
  • Kein negativer Schufa-Eintrag
  • idealerweise Weiterbeschäftigunggarantie nach der Ausbildung

In den meisten Fällen liegt das Gehalt von Azubis unter 1.000 Euro, also unter der Pfändungsfreigrenze. Dies ist für einen Kreditvergeber bzw. für Banken viel zu niedrig. Wenn du kein weiteres Einkommen, wie zum Beispiel von einem Nebenjob vorweisen kannst, dann reicht dies für eine Autofinanzierung in der Ausbildung meistens nicht aus. 

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Kreditvergabe ist die Sicherheit deines Ausbildungsverhältnisses. Bist du noch in der Probezeit, dann stehen deine Chancen auf einen Autokredit sehr schlecht. Anders sieht es aber aus, wenn du die Probezeit erfolgreich gemeistert hast und nun einen Arbeitsvertrag vorweisen kannst. Genügt dein Einkommen in der Ausbildung nicht, hast du auch die Möglichkeit mit einem zweiten Kreditnehmer oder mit Bürgen einen Kredit bewilligt zu bekommen. Zweite Kreditnehmer oder Bürgen müssen jedoch hinsichtlich Einkommenshöhe und Bonität alle Voraussetzungen erfüllen. Ohne Mitantragsteller oder Bürge stehen die Chancen auf einen Autokredit in der Ausblendung sehr schlecht.

Ein Mitantragsteller könnten die Eltern, Geschwister, Großeltern oder Freunde sein. Wichtig ist nur, dass diese über gute Bonität verfügen.

Zusätzlich ist es üblich, dass die Bank den KFZ-Brief als Sicherheit einbehält. Solltest du deine Raten nicht mehr bedienen können, wird die Bank das Fahrzeug pfänden und verkaufen. Damit wird dann versucht die Schuldenlast zu decken.

Ja nach Anbieter kann es vertraglich notwendig sein, dass du das Auto Vollkasko versicherst. So sichert sich die Bank auch im Falle eine Unfalls ab und erhält im Zweifel den offenen Schuldenbetrag.

Autofinazierung für Azubi – Bürgschaft oder Anzahlung

Ob du letztendlich einen Bankkredit oder ein Leasing-Vertrag bekommst, hängt ganz von deiner Bonität ab. Bonität bedeutet Kreditwürdigkeit, diese wird benötigt, um der Bank die Sicherheit zu geben, dass du auch in der Lage bist, das erhaltene Geld wieder pünktlich zurückzuzahlen. Aus diesem Grund machen alle seriösen Kreditgeber nach einer Antragstellung eine ausführliche Bonitätsprüfung. Auch der Auszubildende ist dabei geschützt, denn so kann vermieden werden, dass man sich bereits in jungen Jahren schon überschuldet.

In der Regel wird ein Kreditantrag abgelehnt wenn:

  • das Einkommen des Azubis ist zu gering
  • bereits ein Kredit aufgenommen wurde und noch nicht zurückbezahlt wurde
  • Schulden vorhanden sind
  • die Schufa-Auskunft negativ ausfällt

Auch eine große Anzahlung kann bei der Kreditvergabe positiv wirken. So ist ein Großteil des Kfz-Werts schon abgedeckt und im Falle einer Pfändung stehen die Chancen der Bank höher ohne Schaden aus der Sache herauszukommen.

Autofinanzierung mit Bürge

Sehr oft wird von Azubis eine Autofinanzierung mit Bürge in Anspruch genommen. Ist man selbst nicht in der Lage den Kredit zurückzuzahlen, übernehmen zum Beispiel Verwandte, Eltern oder sonstige Freunde die Bürgerschaft. Jedoch solltest du wissen, dass eine Bürgerschaft vertraglich immer festgehalten werden muss. Der Bürge haftet dann im Notfall für alle Kosten und wird von der Bank zu 100% in Regress genommen…

Vertragsabschluss durch eine zweite Person

Sehr oft entscheiden sich auch Auszubildende neben der Bürgerschaft für diese Alternative. Hier läuft der Kreditvertrag nicht nur über den Azubi selbst, sondern wird der Kredit über eine andere kreditwürdige Person abgeschlossen. Die einzelnen Monatsraten werden hierbei privat an den Kreditgeber zurückgezahlt.

Eltern oder Verwandte könnten für diese Lösung in Frage kommen. Frage dazu einfach einmal an und vergleichen dann die Kreditangebote unabhängig im Internet.

Neuwagen oder Gebrauchtwagen bei Autofinazierung für Azubis?

Möchten Auszubildende ein Auto finanzieren, kommt natürlich auch die Frage auf, ob es ein Neuwagen sein muss oder ob vielleicht auch ein Gebrauchtwagen ausreicht. Für die meisten wäre natürlich ein Neuwagen die perfekte Lösung, denn lästige Pannen oder andere Schäden am Auto können somit ausgeschlossen werden. Außerdem ist ein neues Auto mit vielen unterschiedlichen Sicherheitssystemen ausgestattet.

Der Nachteil bei einem Neuwagen ist jedoch die Finanzierung. Ein Neuwagen in der heutigen Zeit hat natürlich auch seinen Preis. Nimmt man in solch einem Fall einen Kredit auf, benötigt man nicht nur eine höhere Kreditsumme, sondern muss man auch dafür bereit sein, die Summer über eine lange Laufzeit wieder zurückzuzahlen. 

Ein Nachteil beim Gebrauchtwagen könnte wiederum sein, dass du über mehrere Jahre hinweg einen Kleinwagen abbezahlst und auch später nach der Ausbildung nicht die Chance dazu hast ein besseres oder größeres Modell zu kaufen. Jedoch ist ein Gebrauchtwagen wesentlich günstiger und aus diesem Grund ist es eine Überlegung allemal wert, ob man sich nun für einen Gebrauchtwagen oder Neuwagen entscheidet. 

Autofinanzierung für Azubi – Die Angebote und Möglichkeiten

Wir möchten dir in den folgenden Abschnitten nun zeigen, welche die besten Angebote für einen Autokredit für Azubis sind und welche die einfachsten Wege sind ein Auto zu finanzieren. Außerdem möchten wir dir auch verraten, worauf du bei Kreditabschluss immer achten musst. 

Eine Autofinanzierung beim Händler

Du hast die Möglichkeit eine Autofinanzierung direkt bei einem Händler abzuschließen. In den meisten Fällen arbeiten diese mit den Hausbanken zusammen. Volkswagen arbeitet zum Beispiel mit der Volkswagen-Bank zusammen sowie BMW mit der BMW-Bank.

Bei einem Händler hast du den Vorteil, dass du auch eine Vorauszahlung machen kannst. Hast du zum Beispiel etwas Geld auf der Seite, so kannst du dieses zur Hand nehmen. Dadurch verringern sich nicht nur die monatlichen Raten, sondern verbessern sich somit auch, die Chancen einen Kredit zu bekommen. 

Wenn du dir eine große Anzahlung leisten kannst, dann wäre auch eine sogenannte Schlussfinanzierung sehr interessant. Auch damit kannst du die monatlichen Raten sehr gering halten. Dies macht jedoch nur Sinn, wenn man bis zur letzten Rate nicht mehr studiert/ausgebildet wird und bereits fest im Berufsleben steht. Nur so kannst du den Betrag auch abbezahlen bzw. sinnvoll weiterfinanzieren.

Bitte beachte jedoch, dass die Zinsen bei den Autohäusern meist sehr hoch sind. Günstiger ist es in jedem Fall einen Kredit auf eigene Faust im Internet zu beantragen und dann das Auto vor Ort in Bar zu bezahlen. Das gibt dir auch Verhandlungsspielraum und evtl. einen guten Rabatt beim Händler!

  • ggf. hohe Zinssätze
  • All-In-One-Lösung

Spezielle Angebote von unterschiedlichen Autobanken

Nicht nur Volkswagen und BMW hält spezielle Angebote für Azubis bereit. Du hast auch die Möglichkeit ein Autokredit von der Sparkasse oder Commerzbank aufzunehmen. Doch auch die Targo Bank, Raiffeisenbank und Santander hat verschiedene Angebote für Auszubildende bereitgestellt. Jedoch gibt es keine Bank, bei welcher du nicht die unterschiedlichen Voraussetzungen bzw. Bonität erfüllen musst. 

Trotzdem hast du bei diesen Banken auch die Chance einen Kredit zu bekommen, wenn dein Gehalt nicht zu hoch ist. Darüber hinaus sind auch die Zinsen relativ niedrig. Hast du jedoch einen negativen Schufa-Eintrag, sind die Chancen für dich nur sehr gering einen Autokredit zu erhalten. In der Regel weigern sich die meisten Banken, einen Kredit in solch einem Fall zu vergeben. Hier benötigst du die Hilfe eines Bürgen, damit der benötigte Kredit von der Bank vergeben wird.

  • Günstigere Zinssätze
  • Betrag wird Bar ausgezahlt und man kann damit beim Händler verhandeln
  • Auswahl von vielen verschiedenen Anbietern
  • Einfacher Vergleich im Internet
  • Gerne auch bei mehreren Banken anfragen und so evtl. mit Glück Kredit bekommen

Autokredit Vergleichsrechner Azubis – Die besten und günstigsten Angebote

Anbei der beste Kreditvergleich für Autofinanzierungen in der Ausbildung. Wähle bitte oben rechts einfach Autokredit als Zweck aus…


Ein Autokredit für Auszubildende bekommen

Als Student oder Auszubildender benötigt man für einen Autokredit in den meisten Fällen auch einen Mitantragsteller oder Bürgen. Hier erstellst du den Kreditantrag nicht alleine, sondern mit einer zweiten Person. Studenten nutzen dafür meisten Eltern oder andere Verwandte. Jedoch bist du immer dabei der Hauptkreditnehmer und musst auch dafür sorgen, dass du den monatlichen Raten gerecht wirst. 

Kannst du aus unterschiedlichen Gründen keine Zahlungen mehr vornehmen, dann wird der Mitragantragsteller oder Bürge zur Verantwortung gezogen. Natürlich eignet sich nicht jeder als Bürge. Auch dieser wird vor der Kreditaufnahme sorgfältig überprüft.

Auszubildende haben es aufgrund ihres Einkommens deutlich einfacher einen Autokredit zu bekommen, auch wenn es hier einige Einschränkungen je nach Bonität und Einkommen geben kann. In aller Regel wird zudem der KFZ-Brief als Sicherheit bei der Bank hinterlegt.

Tipps, die dir helfen eine Autofinanzierung während der Ausbildung zu erhalten

Wie bereits erwähnt, ist es nicht ganz einfach, während der Ausbildung eine Autofinanzierung zu erhalten. Jedoch gibt es ein paar gute Tipps, die es dir erleichtern können, einen Kredit bewilligt zu bekommen. 

Die Chancen stehen auf einen Kredit natürlich besser, wenn die Summe, die zur Autofinanzierung benötigt wird, nicht zu hoch ist. Ersparte hilft hier entsprechend. Man braucht in der Ausbildung noch keinen neuen Sportwagen oder Mittelklassewagen. Hier geht es den Studenten oder Azubis einfach nur um die Mobilität. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Azubis entweder für einen Gebrauchtwagen oder einen günstigen Kleinwagen. 

Sobald man die Kreditsumme festgelegt hat, kann man sich nach Angebote von unterschiedlichen Anbietern auf die Suche machen. Jedoch musst du dabei immer an die bereits erwähnten Konditionen achten. Der Pluspunkt an einer Anzahlung ist es, dass sich die Ratenhöhe als auch die Laufzeit reduziert. Wenn du also Ersparnisse hast, dann solltest du diese unbedingt bei deiner Autofinanzierung einsetzen. Halte aber auch immer etwas für Versicherung, Steuer und evtl. Reparaturen auf!

Mit Bürgen erhältst du ebenfalls einfacher einen Kredit. Am wichtigsten ist es natürlich, dass du dir vor der Antragstellung genau ausrechnest, wie viel Geld du monatlich zurückzahlen kannst. Hier empfiehlt es sich zum Beispiel, wenn du dir eine Haushaltsliste erstellt. Wie viel Geld steht dir monatlich zur Verfügung und wie viel gibst du aus? Der Betrag, der am Ende übrig bleibt, kann für die Rückzahlung verwendet werden. 

Maxda Kredit Erfahrungen, Zinsen, Seriös - Finanzhelden.org

Maxda Kredit – Alle Infos zum unkomplizierten Kreditpartner

Es kann viele unterschiedliche Gründe geben, einen Kredit aufzunehmen. Die Auswahl an verschiedenen Kreditgebern ist im Internet besonders vielseitig. Leider bieten auch viele unseriöse Kreditgeber ihre Dienste an. Aus diesem Grund sollte man, wenn man einen Kredit aufnehmen möchte, äußerst vorsichtig sein. Ein sehr seriöser Kreditvermittler ist zum Beispiel Maxda. Dieses Unternehmen konnte bereits schon viele Kunden mit seinen Diensten überzeugen.

Die Finanzhelden durchleuchten die Konditionen des Maxda Kredit und verraten, für wen der Maxda Kredit in Frage kommen kann…

Das Unternehmen Maxda

Maxda gehört zu den privaten Kreditvermittlungen. Das Unternehmen aus Speyer ist bundesweit tätig und besitzt außerdem eine Internetpräsenz, auf welcher du dich ausführlich informieren kannst. Die Maxda-Kreditangebote sind äußerst vielseitig. Der Grund dafür ist, dass Maxda vielen verschiedenen Personen helfen möchte, einen passenden Kredit zu finden. Aus diesem Grund bietet Maxda nicht nur herkömmliche Ratenkredite an, sondern auch spezielle Kredite ohne Schufa. Diese kommen aus dem Ausland und werden in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Banken angeboten.

Maxda LogoAuf der Webseite von Maxda kannst du dir unterschiedliche Informationen über die einzelnen Kreditformen holen. Zudem hast du die Möglichkeit den Kreditrechner zu nutzen, welcher dir schnell deinen Wunschkredit online berechnet. 

Maxda bietet dir neben Ratenkrediten auch Kredite zur Umschuldung, Autokredite, Immobilienfinanzierungen und Beamtendarlehen an. Die Kredite ohne Schufa und Ratenkredite stehen dir hierbei zur freien Verfügung. Das heißt, dass du als Kreditnehmer keinen Verwendungsnachweis erbringen musst. Nach der Maxda Kredit Bearbeitungszeit wird dir der Kredit entweder auf das Girokonto oder postbar ausgezahlt. Bei einem Maxda Kredit ist die Neueröffnung eines Kontos ebenfalls nicht nötig. 

Die Antragstellung für einen Kredit bei Maxda funktioniert sehr einfach und benötigt nur wenige Schritte. Du hast auch die Möglichkeit, dass du dir zuerst eine kostenlose Online Anfrage stellst. Du erhältst danach ein unverbindliches Angebot, welches du bei Interesse natürlich auch annehmen kannst. 

Jedoch bedeutet dies nicht gleich, dass du eine Kreditzusage bekommst. Maxda kann dir erst einen Kredit geben, wenn alle persönlichen Kreditvoraussetzungen geprüft worden sind. Der Kunde bekommt die Kreditantragsunterlagen entweder per E-Mail oder per Post. Diese müssen dann korrekt ausgefüllt werden. Außerdem benötigt man eine aktuelle Einkommensbescheinigung. Maxda wird von der Schufa Auskunft überprüft, im Falle, dass ein normaler Ratenkredit benötigt wird. 

Benötigst du jedoch einen anderen Kredit, so zum Beispiel den ohne Schufa, beschränkt sich Maxda auf die persönlichen Daten und Prüfung des Einkommens. Der Maxda Kredit Ablauf funktioniert sehr einfach und es dauert zudem nur wenige Tage, bis der Kredit letztendlich ausgezahlt wird. 

  • Kredite mit und ohne Schufa-Prüfung
  • Unverbindliches Angebot im Vorfeld
  • Keine Kontoeröffnung notwendig
  • Kredite für unterschiedliche Zwecke wie Auto, Baufinanzierung, zur freien Verfügung

Das Maxda Kredit – Zinsen & Angebot

Du kannst beim Maxda Kredit zwischen 1.500 und 250.000 Euro erhalten. Natürlich bedeutet dies nicht gleich, dass jeder diese Kreditsummen bekommt. Letztendlich entscheidet nämlich die Bonität, ob du den Kredit erhalten kannst oder nicht. Außerdem solltest du wissen, dass die Laufzeiten und Kreditsummen bei einer Immobilienfinanzierung oder bei einem Beamtendarlehen anders sind als bei einem herkömmlichen Ratenkredit. Die maximale Kreditsumme bei einem Kredit ohne Schufa beträgt zum Beispiel 7.500 Euro. 

Entscheidest du dich für einen Beamtenkredit, dann ist eine Laufzeit bis zu 240 Monaten denkbar. Benötigst du eine Immobilienfinanzierung, dann ist auch eine Laufzeit bis zu 360 Monate möglich. Die minimale Laufzeit beträgt 12 Monate bei einem Maxda Kredit. Natürlich ist Maxda sehr individuell und bietet dir dadurch auch individuelle Lösungen an. Dabei kann der effektive Jahreszins zwischen 3.99 und 15.95 % liegen. Dieser hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab, wobei Kreditart, Bonität und Laufzeit eine sehr wichtige Rolle spielen.

Maxda Kredit Konditionen

Die Konditionen und die Rahmenbedingungen des Maxda Kredits sind im Vergleich zu anderen Krediten sehr einfach strukturiert. Der effektive Jahreszins beträgt bei den meisten Laufzeiten ungefähr 3.99 %. Die Rückzahlung wird bei Maxda Kredit individuell vereinbart. Diese Raten müssen monatlich entweder am 1. oder 15. zurückgezahlt werden. Der Rückzahlungsbeginn erfolgt 4 Wochen, nachdem du das Geld erhalten hast. 

Hier findest du eine Übersicht der üblichen Konditionen

  • Effektiver Jahreszins: 3,99% – 15,95% (abhängig von Bonität & Verwendung)
  • Nettokreditbeträge: 3.000 – 250.000 Euro
  • Vertragslaufzeit: 12 – 360 Monate

Maxda bietet dir zum klassischen Kredit auch eine spezielle Hypothekenfinanzierung wie auch unterschiedliche Lösungen für Beamte. Bei einem Kredit ohne Schufa-Eintrag werden Kredite ausschließlich zwischen 3.500 und 7.500 Euro ausgegeben. 

Die Maxda Kredit Zinsen?

Wenn man an einem Kredit denkt, denkt man in den meisten Fällen zuerst an die Zinsen. Die Zinsen sollten das wichtigste Kriterium sein, wenn man sich für einen Kredit entscheidet. Es ist wichtig, dass sich die Zinsen auch bei einem Kredit ohne Schufa in einen fairen Bereich befinden.

Maxda konnte durch seine niedrigen Kredit Zinsen schon bei mehreren Vergleichstests überzeugen. Wie man bereits auch schon bei mehreren Maxda Kredit Erfahrungen herausfinden konnte, befinden sich die Zinsen bei Maxda in einem sehr guten Bereich. Der minimale Sollzins liegt zum Beispiel bei 3.92 % p.a. Je nach Kredit kann dieser jedoch bis auf 14.75 % p.a. ansteigen.

Prüfe deshalb im Vorfeld mit dem individuellen Rechner immer den Zinssatz für deinen Kredit und deine Bonität. Nur so kannst du eine endgültige und klare Aussage über die Kreditkosten erhalten.

Maxda zeigt damit sehr deutlich, dass bei einem Kredit ohne Schufa trotzdem die Bonität des Interessenten eine entscheidende Rolle spielt. Versuche den Kredit so gut wie möglich abzusichern, denn nur so hast du eine Chance auf besonders günstige Zinsen.

Maxda Kredit Ablauf – Beantragung

Die Beantragung des Maxda Kredit ist sehr einfach gehalten. Zunächst gibst du deinen Wunschkreditbetrag an und im Rechner wird dir schon grob die monatliche Rate angezeigt. Danach kannst du dir ein unverbindliches Angebot erstellen lassen, welches weitere Details preisgibt.

Wir finden es Schade, dass Maxda nicht schon im Vergleichsrechner transparent Gebühren und Zinsen darstellt. Dies geschieht erst nach Erstellung des individuellen Angebots für dich.

Nach dem Ausfüllen des Antrags musst du dann nur noch ein Bild des Lohnzettels hochladen und schon ist der Kredit auf bestem Wege zur Auszhalung.

Maxda Kredit Antrag Ablauf

Die Bearbeitungszeit beim Maxda Kredit

Sobald der Maxda Kredit genehmigt wurde, dauert es auch nicht mehr lange, bis das Geld endlich kommt. Dadurch, dass Maxda sehr gute Kontakte zu in – und ausländischen Banken und Kreditgebern hat, funktioniert die Maxda Kredit Bearbeitungszeit besonders schnell. 

Noch am selben Tag, an dem du den Antrag gestellt hast, wird sich Maxda mit die entweder per E-Mail oder per Telefon in Verbindung setzen. Es werden dann alle verschiedenen Möglichkeiten für einen Kredit genau ausgelotet. Arbeitnehmer, welche ein monatliches Einkommen von Minimum 850 Euro und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis haben, haben die Möglichkeit einen zinsgünstigen Kredit zu erhalten, welcher innerhalb weniger Tage ausgezahlt wird. Nach 4 Wochen musst du mit der Rückzahlung des Kredites beginnen. 

Wenn du nicht die genannten Maxda Kredit Voraussetzungen erfüllen kannst und zum Beispiel arbeitslos bist, kannst du einen zahlungsfähigen Bürgen stellen. Dadurch kann die Kreditaufnahme trotz allen noch ermöglicht werden. Wenn alle Voraussetzungen jedoch stimmen, kann Maxda dir einen Kredit bis zu 250.000 Euro auszahlen. 

Bei einem Kredit ohne Schufa ist es jedoch ein wenig anders, hier beträgt die maximale Summe 7.500 Euro. Die ausländischen Kreditgeber verzichten zwar auf eine Schufa-Auskunft, trotzdem wird ein monatliches Einkommen von mindestens 1.130 Euro verlangt. Wenn du einen Maxda Kredit aufnehmen möchtest, dann musst du deinen Namen, dein Geburtsdatum, deinen Familienstand als auch deine Wohnanschrift angeben.

Außerdem musst du alle verschiedenen Unterlagen, welche für einen Kredit relevant sind, nachreichen. Es wird sich hierbei vor allem um den aktuellen Einkommensnachweis handeln. Wichtig zu wissen ist es zudem auch, dass ein Maxda Kredit zu jeder Zeit getilgt werden kann. 

Maxda Kredit Angebotsrechner

Für wen eignet sich der Maxda Kredit?

Maxda bietet für viele verschiedene Zielgruppen Kredite an. Wenn du in finanziellen Schwierigkeiten steckst, gibt es nichts Besseres, als einen Kredit zur Überbrückung aufzunehmen. Maxda ist ein seriöses Unternehmen, welcher für unterschiedlichste Lebenssituationen den passenden Kredit bereithält. Zudem geht das Unternehmen individuell auf die verschiedenen Kunden ein. Die Kredite, die von Maxda angeboten werden, eignen sich für Angestellte, Beamte und Rentner  ausgezeichnet. 

Auch Selbstständige sind bei Maxda genau richtig. Für Kreditinteressen, welche ein zu geringes Einkommen aufweisen, ist ein Kredit bei Maxda jedoch nicht möglich. Der Grund dafür ist ganz einfach. Es besteht hier nämlich die Gefahr, dass du dich als Kreditnehmers sehr schnell überschulden kannst. Reicht das monatliche Einkommen nicht aus, wirst du auch Probleme mit der Rückzahlung des Kredites haben. 

Damit sich keiner überschuldet und auch die Kreditinstitute und Banken geschützt bleiben, gibt es die sogenannte Schufa Holding AG, welche die Kreditwürdigkeit von Unternehmen, Staaten als auch Personen ganz genau überprüft. Der Wert der Kreditwürdigkeit wird hier in Zahlen ausgedrückt, welche im Schufa Score abgebildet werden. Wenn du einen negativen Schufa-Eintrag hast, dann empfiehlt es sich, dass du dich für den Maxda Spezialkredit ohne Schufa entscheidest. 

  • Autofinanzierung
  • Schufafreie-Kredite
  • Umschuldung
  • Konsumentenkredite

Ist Maxda seriös?

Wenn man sich online auf die Suche nach Krediten macht, wird man schnell auf unterschiedlichste Kreditgeber aufmerksam. Sehr viele Kreditgeber bieten online unterschiedliche Kredite an. Jedoch sollte man bei der Wahl des passenden Kredites sehr vorsichtig sein. Viele Kreditgeber sind vor allem im Internet nicht seriös. Jedoch können wir sagen, dass Maxda ein sehr seriöses Unternehmen ist und dies lässt sich aus drei einfachen Punkten feststellen:

  • Maxda verlangt absolut keine Vorkosten oder andere Gebühren. Das Unternehmen finanziert sich nur über Provisionen seiner Partnerbanken.
  • Maxda erreicht zudem auch auf dem Kundenportal E-Komi eine Bewertung von 4.8 von 5. 
  • Das Portal Maxda wurde vom TÜV Saarland geprüft und als sehr gut beurteilt.
  • Maxda ist in Deutschland zugelassen und schon lange auf dem Markt

Viele Kunden machten bereits Maxda Kredit Erfahrungen und sind sehr zufrieden. Ein sehr großer Vorteil dieses Kredites sind zum Beispiel die günstigen Zinsen. Darüber hinaus funktioniert die Auszahlung eines Kredits einfach und schnell. Welche Vorteile dir noch mit einem Kredit von Maxda geboten werden, erfährst du nun hier:

Die Vorteile des Maxda Kredit

  • Kreditrahmen: 3.000 – 250.000 Euro
  • Laufzeiten: nach Wunsch
  • Effektiver Jahreszins: ab 3,99 %
  • Bearbeitungsgebühr: kostenlos

Maxda Kredit Erfahrungen – Die Meinung der Finanzhelden zum Maxda Kredit

Auch Maxda ist nicht das Allheilmittel und so ist es vor dem Abschluss wichtig die Konditionen mit Hilfe eines Kreditvergleichs zu überprüfen. Allerdings ist Maxda ein deutsches Unternehmen, welches schon Jahrzehnte am Markt ist und zuverlässigen Service zu vernünftigen Konditionen bietet.

Vor allem die individuelle Beratung und Ermittlungen der Kreditmöglichkeiten für dich sind so einzigartig. Maxda öffnet hier so manche Türe. Der Erstantrag und die somit verbundenen Angebote sind für dich absolut kostenlos und so macht es immer Sinn bei Maxda einen Kredit anzufragen. Mittels dieses Angebots kannst du dann noch unseren Kredit-Vergleichsrechner nutzen um herauszufinden, ob nicht doch noch ein besserer Kredit verfügbar ist.

Die Beantragung eine Kredits bei Maxda geht sehr einfach und ohne Probleme über die Bühne. Wichtige Dokumente wie der Lohnzettel können einfach via Foto hochgeladen werden und somit steht die Verifikation. Wir können jedem, der einen schnellen Kredit mit vielen Optionen brauch nur dazu raten sich bei Maxda genauer umzusehen und dann die einzelnen Angebote abzuwägen.

Hier geht es zum Kreditvergleichsrechner im neuen Fenster

Kreditkarte für Schüler - So bekommst Du sie

Kreditkarte für Schüler – So bekommst du sie!

Auch als Schüler kann es sinnvoll eine Kreditkarte zu besitzen. Will man zum Beispiel ins Ausland fahren oder gar ein Auslands-Semester antreten, so kommt man meist um eine Kreditkarte nicht herum.

Doch auch für Online-Shopping ist eine Kreditkarte in der heutigen Zeit beinahe unverzichtbar. Wie es mit der Kreditkarte für Schüler klappt und welche Karten du beantragen kannst, erfährst Du hier im großen Ratgeber rund um Schüler-Kreditkarten…

Anforderungen an eine Kreditkarte für Schüler

Bevor wir verraten, welche Kreditkarten für Schüler in Frage kommen, gehen wir zunächst einmal darauf ein, was eine gute Kreditkarte für Schüler mit sich bringen sollte. Vor dem Abschluss einer Schülerkreditkarte solltest Du nämlich einiges beachten, damit Du auch das richtige Produkt für doch wählst.

Grundgebühr

Da Kreditkarten für Schüler in aller Regel Predpaid-Kreditkarten sind, fallen häufig Jahresgebühren für die Karten an. In der Regel liegt die Gebühr für eine Schüler-Kreditkarte bei 5-20€ im Jahr. Allerdings gibt es auch kostenlose Kreditkarten für Schüler.

Schüler ab 18 Jahren haben zusätzlich noch die Möglichkeit auf sogenannte Debit-Karten zurückzugreifen, welche in aller Regel kostenlos sind.

Auslandseinsatzgebühr

Gerade wenn man ins Ausland will, dann ist es wichtig, dass bei Verfügung von Bargeld am Automaten keine Auslandseinsatzgebühr fällig wird. Viele Prepaid Kreditkarten erheben keine solche Gebühr und sind denen mit Gebühr vorzuziehen.

Fremdwährungsentgelt

Das Fremdwährungsentgelt wird immer dann fällig, wenn man in einer anderen Währung als Euro bezahlen möchte. Auch beim Online-Shopping, z.B. in US-Dollar, wird dann ein solches Fremdwährungsentgelt fällig. Dies wird auf den Rechnungsbetrag addiert und zusätzlich abgezogen. Oft liegt die zusätzliche Entgelt im Bereich von 1.50% des Rechnungsbetrags.

Die besten Kreditkarten für Schüler erheben jedoch keine Fremdwährungsentgelte und so kann man getrost in allen Währungen shoppen und Geld abheben.

Master- oder Visa-Card

Bei Beantragung einer Kreditkarte für Schüler solltest Du unbedingt darauf achten, dass diese entweder von Visa oder Mastercard ausgestellt wird. Diese zwei Marken erfreuen sich der höchsten Akzeptanz weltweit und nur so ist sichergestellt, dass man mit der Karte auch wirklich überall Geld abheben und bezahlen kann.

Gründe, die für eine Kreditkarte für Schüler sprechen

In unserer heutigen Zeit ist das elektronische Bezahlen nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Was im Laden anfängt, findet beim Online-Shopping seinen Höhepunkt. Ganz gleich ob im Online-Shop oder aber Abonnements für Streaming- und Gaming-Dienste, an immer mehr Stellen wird eine Kreditkarte nötig.

Wenn man als Schüler heutzutage keine Kreditkarte hat, kann es schnell passieren, dass man nicht überall ohne Probleme teilnehmen kann und auf die Karten der Eltern zurückgreifen muss. Dies ist unserer Meinung nach aber nicht ideal, da so keine getrennte Kasse möglich ist und auch die Selbständigkeit der Heranwachsenden verloren geht.

Besser ist es dann eine eigene Prepaid-Kreditkarte zu besitzen, mit welcher man sein Taschengeld oder Einkommen aus dem Nebenjob selbst verwalten kann.

Auch wenn Schüler ein Austauschjahr oder Stundeten ein Auslandssemester antreten, so kommen Sie in vielen Ländern ohne Kreditkarte nicht weit. Doch auch auf Klassenfahrt und privaten Reisen ist eine Kreditkarte immer ein sicheres Mittel zur Zahlung und Sicherstellung der Liquidität, auch im Notfall.

Prepaid Kreditkarte für Schüler auch im Notfall sinnvoll

So können die Prepaidkreditkarten für Schüler ganz einfach im Vorfeld aufgeladen werden und dann kann über das Guthaben verfügt werden. Überschuldung ausgeschlossen! Sollte nun aber etwas unvorhergesehnes im Ausland passieren (z.B. Arztbesuch der vorgestreckt werden muss), so können Eltern ganz einfach Geld auf die Karte einzahlen und das Kind kann darüber verfügen.

Ebenfalls ist die Einzahlung des Taschengelds auf die Prepaidkreditkarte denkbar…

Darum ist eine Kreditkarte für Schüler sinnvoll

  • Teilnahme am täglichen Zahlungsverkehr
  • Unabhängiges Online-Shopping möglich
  • Übernahme von Eigenverantwortung
  • Im Ausland gutes Zahlungsmittel (auch im Notfall)

Schutzmaßnahmen können Missbrauch verhindern

Bei einigen Kreditkartenanbietern ist es den Eltern zudem möglich eine Sperre einzurichten. So können mit der Kreditkarte zum Beispiel keine Waren unter einer bestimmten Altersgrenze gekauft werden.

Darauf sollten Schüler vor dem Abschluss einer Kreditkarte achten

Bevor Du als Schüler eine Kreditkarte beantragst, ist es wichtig genau das passende Produkt für Dich zu wählen. Ist der Antrag für Personen unter 18 Jahren zugelassen und welche Gebühren fallen an? Das sind nur zwei von vielen möglichen Fragen.

Wichtig ist es, jeden Antrag individuell zu sehen. Denn solltest Du wissen, dass Du die Karte im Ausland einsetzen wirst, dann ist es nicht klug eine mit Gebühren im Ausland zu wählen. Wenn Du jedoch nur hin und wieder mit der Kreditkarte im Internet eine Rechnung begleichen willst, dann kannst Du auch getrost auf eine mit Auslandseinsatzgebühr zurückgreifen.

Bitte achte vor dem Abschluss auch unbedingt auf die Jahresgebühren, denn nicht alle Kreditkarten für Schüler sind kostenlos!

Kreditkarte unter 18 Jahre beantragen

Viele Debit- und Prepaid-Kreditkarten sind nur für Personen über 18 Jahre zulässig. Natürlich gibt es auch Schüler, die älter als 18 Jahre sind, etliche wollen jedoch auch schon im jüngeren Alter von den Vorteilen einer Kreditkarten profitieren. Kreditkarten unter 18 Jahren stehen in Deutschland nur beschränkt zur Auswahl, die besten haben wir aber hier für Dich aufgelistet.

  • Netbank Prepaid Kreditkarte
  • Wüstenrot Top Giro Young

Die besten Kreditkarten für Schüler auf einen Blick

Da Du nun alles über Kreditkarten für Schüler weißt, möchten wir hier genauer auf die einzelnen Produkte eingehen und erklären, welche Konditionen welche Kreditkarte für Schüler bietet.

Generell kann es bei einigen Karten Voraussetzung sein, dass die Eltern gemeinsam mit dem Minderjährigen den Verifizierungsprozess durchführen. Bei der DKB Bank kann aber auch von den Eltern ein vollwertiges Konto eröffnet werden, welches dann auch die Einrichtung des DKB-Cash U18 ermöglicht.

Kartenname netbank Prepaid Kreditkarte​ Wüstenrot Top Giro young​ DKB-Cash u18​
Kosten ​19€ / Jahr ​0€ / Jahr 0€ / Jahr​
Erhältlich ab​ 14 Jahren​ 14 Jahren​ 14 Jahren​
Bonität Ohne Schufa Prüfung​ Ohne Schufa Prüfung​ Ohne Schufa Prüfung​
Kreditkarte Prepaid MasterCard​ Prepaid Visa​ Prepaid Visa​
Aufladung kostenlos​ kostenlos​ kostenlos​
Mit/ohne Konto​ ohne Konto​ mit Konto​ mit Konto​
Jugendschutz ja​ ja​ nein​
Besonderheiten Wunschmotiv möglich, Kein PostIdent nötig​ Kostenlos bis 26 Jahre​ Elternteil muss bereits DKB Konto haben​

Tipps zum Antrag für Schüler

Wenn Du bereits 18 jähre alt bist, dann wirst Du kaum Probleme bekommen eine Kreditkarte zu beantragen. Befolge einfach ein paar Tipps zur Angabe deiner Einkünfte und die Karte liegt bereits wenige Tage später im Briefkasten.

Falls Du noch keine 18 Jahre alt bist, kann es ratsam sein den Vorgang gemeinsam mit den Eltern durchzuführen, was aber kein Muss ist, da manche Anbieter tatsächlich auch Produkte für unter 18jährige anbieten.

  • Hier Infos zur Beantragung von Kreditkarten ohne Einkommen erhalten…

Alternativen für Schüler ab 18 Jahren

Schüler über 18 Jahren können zudem in den Genuss der Debit-Kreditkarte von N26 inkl. Girokonto kommen. Bei N26 erhält Du ein kostenloses und sehr modernes Konto für 0€ Gebühren. Das gesamte Produkt ist sehr modern gestaltet und bietet mit der App die volle Kontrolle.

Zur N26 Kreditkarte

Ebenfalls eine sehr gute Möglichkeit und zudem noch eine echte Kreditkarte bietet die DKB mit Ihrem Angebot für Studenten und Schüler ab 18 Jahren. Auch dieses Konto kostet absolut nichts und außerdem ist die DKB Visa eine der besten Kreditkarten auf Reisen…

Zur DKB Kreditkarte

Kreditkarte für Schüler hier beantragen

Netbank Prepaid Kreditkarte für Schüler

Hier die Netbank Karte beantragen

Wüstenrot Prepaid Visa

Hier die Wüstenrot Karte beantragen

N26 Mastercard

Hier die N26 Debitkarte beantragen

Kreditkarte Ja oder Nein

Hier die DKB für Studenten beantragen

Hast Du noch Fragen rund um Kreditkarten für Schüler? Die Finanzhelden helfen dir gerne weiter!

Lufthansa Miles and More Kreditkarten Test - Finanzhelden.org

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarte im Test

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarte ist eine der beliebtesten Kreditkarten von Airlines in Deutschland. Mit der Miles and More Kreditkarte lässt sich nämlich nicht nur bezahlen und Geld abheben, sondern auch fleißig Meilen sammeln, welche wiederum für Flüge oder Upgrades genutzt werden können.

Wie sich die Lufthansa Miles and More Kreditkarte im Test schlägt, was für Konditionen auf die Karteninhaber warten und für wen sich die Kreditkarte wirklich lohnt, haben wir hier in unserem Ratgeber übersichtlich und transparent zusammengefasst.


Lufthansa Miles and More Kreditkarte Test

Lufthansa Miles and More LogoDie Miles and More Kreditkarten der Lufthansa sind in insgesamt 7 verschiedenen Varianten verfügbar. Dabei wird zwischen Privatkunden, Selbständigen und Freiberuflern und Vielfliegern mit Status unterschieden. Zunächst möchten wir hier zunächst auf die Preise & Leistungen der jeweiligen Kreditkarten eingehen, bevor wir uns den weiteren Vorteilen der Miles and More Kreditkarten widmen.Alle Lufthansa Miles and More Kreditkarten werden übrigens von der DKB Bank ausgegeben und sind Mastercard.

Die Konditionen der unterschiedlichen Lufthansa Miles and More Kreditkarten

 Miles and More Blue Credit Card (Privat)Miles and More Gold Credit Card (Privat)Miles and More Blue Credit Card (Business)Miles and More Gold Credit Card (Business)Frequent Traveller Credit Card (Statuskunden)Senator Credit Card (Statuskunden)HON Circle Credit Card (Statuskunden)
Online-Kartenkonto
Flexible Teilzahlung
Kontaktlos bezahlen
Reiserücktrittskosten- & Reiseabbruchversicherung
Auslandsreise-Krankenversicherung
Mietwagen Vollkaskoversicherung
24-h-Assistance-Service✅ + Concierge-Service
Willkommensbonus500 Meilen4.000 Meilen1.000 Meilen4.000 Meilen4.000 Meilen4.000 Meilen4.000 Meilen
Lufthansa WorldShopEinmalig 10% NachlassEinmalig 15% NachlassEinmalig 10% NachlassEinmalig 15% NachlassEinmalig 15% NachlassEinmalig 15% NachlassEinmalig 20% Nachlass
AvisUpgrade GutscheinGutschein für 1 WochenendmieteAvis Preferred Status, bis zu 25% Rabatt1 Jahr Avis Preferred Status bis zu 30% RabattGutschein für 1 WochenendmieteGutschein für 1 Wochenendmiete2 Jahre Avis Presidents Club Status - bis zu 35% Rabatt
Miles & More & Kreditkate in einem
Unbegrenzte MeilengültigkeitGilt ab 1.500 Prämienmeilen für Kreditkartenumsätze im JahrGilt ab 1.500 Prämienmeilen für Kreditkartenumsätze im Jahrkeine Angabekeine Angabekeine Angabe
Prämienmeilen sammeln2€ = 1 Meile2€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile2€ = 1 Meile2€ = 1 Meile2€ = 1 Meile
Überweisungsservice1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile1€ = 1 Meile
Miles & More Online Shopping2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen1€ = 3 Meilen1€ = 3 Meilen2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen
Lufthansa WorldShop2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen1€ = 3 Meilen1€ = 3 Meilen2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen2€ = 5 Meilen
Hilton Hotels Worldwide2€ = 3 Meilen2€ = 3 Meilen1€ = 2 Meilen1€ = 2 Meilen2€ = 3 Meilen2€ = 3 Meilen2€ = 3 Meilen
Avis1€ = 4 Meilen1€ = 5 Meilen1€ = 5 Meilen1€ = 6 Meilen1€ = 5 Meilen1€ = 6 Meilen1€ = 7 Meilen
Tausch von Prämienmeilen in Statusmeilen25.000 Prämienmeilen = 5.000 Statusmeilen25.000 Prämienmeilen = 5.000 Statusmeilen25.000 Prämienmeilen = 5.000 Statusmeilen25.000 Prämienmeilen = 5.000 Statusmeilen25.000 Prämienmeilen = 5.000 Statusmeilen
Monatlicher Kartenpreis4,58€ oder 1.375 Meilen9,16€ oder 2.750 Meilen4,58€ oder 1.375 Meilen9,16€ oder 2.750 Meilen5,41€ oder 1.625 Meilen0€0€
Bereitstellung einer Ersatzkarte10€gratis10€gratisgratisgratisgratis
Bezahlen im EWRkostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenloskostenlos
Geld abheben im EWR2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)2% des Betrags (min. jedoch 5€)
Bezahlen weltweit & in Fremdwährung1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz1,75% vom Umsatz
Geld abheben weltweit & in Fremdwährung2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages2% des Betrags (min. jedoch 5€) + 1,75% des Betrages

Wie Du in der obigen Tabelle siehst, unterscheiden sich die Varianten der Lufthansa Miles and More Kreditkarten erheblich. Vor allem bei den Vorteilen, zu welchen wir noch später im Detail kommen, sind große Unterschiede feststellbar. 

Allerdings ist jetzt aufgrund unserer Tabelle nicht ersichtlich, welche exakten Kosten auf die jeweiligen Karteninhaber zukommen. Diese sind im Preisverzeichnis hinterlegt und werden unserer Meinung nach nicht transparent genug auf der Website der Lufthansa Kreditkarten kommuniziert. Anbei haben wir deshalb in unserem Test alle Kosten, Preis und Gebühren im täglichen Einsatz sowie auf Reisen aufgelistet und Beispielrechnungen erstellt.

Preis- und Kostenüberblick der Lufthansa Miles and More Kreditkarte

Die Konditionen für das Geld abheben und bezahlen mit allen Miles and More Kreditkarten sind durchweg gleich. Lediglich Unterschiede in den Kosten für die Ausstellung von Partner- und Notfallkarten konnten festgestellt werden. Anbei haben wir dir alle Preise und Gebühren rund um die Lufthansa Miles and More Kreditkarten aufgelistet.

  • Monatlicher Kartenpreis: Wie oben aufgelistet
  • Bereitstellung einer Ersatzkarte: Blue Card = 10€ / alle anderen 0€
  • Bereitstellung einer Notfallkarte im Ausland: Blue Credit Card = 100€ / alle anderen 50€
  • Kartenzahlung in Ländern des EWR in Euro: kostenlos (alle Karten)
  • Kartenzahlung in sonstigen Ländern oder Währungen: 1,75% vom Umsatz (alle Karten)
  • Bargeldabhebung am Automaten in Ländern des EWR und in Euro: 2% vom Betrag, mindestens jedoch 5€ (alle Karten)
  • Bargeldabhebung am Automaten in sonstigen Ländern & Währungen: 2% vom Betrag, mindestens jedoch 5€ + 1,75% des Betrags (alle Karten)
  • Bargeldabhebung am Schalter in Ländern des EWR und in Euro: 3% vom Betrag, mindestens jedoch 5€ (alle Karten)
  • Bargeldabhebung am Schalter in sonstigen Ländern & Währungen: 3% vom Betrag, mindestens jedoch 5€ + 1,75% des Betrags (alle Karten)
  • Bereitstellung Ersatzpin: 0€ (alle Karten)
  • Papier Kreditkartenabrechnung: pro Abrechnung 1€ (alle Karten)
  • Überweisungsgebühren: 2,50% des Betrags (alle Karten)
  • Zinssätze auf Guthaben: 0% p.a. (alle Karten)
  • Zinssatz auf Sollbetrag bei Teilzahlungsfunktion: 8,56% p.a. (alle Karten)

Lufthansa Miles and More Kreditkarte BlueHier die Miles and More Kreditkarte beantragen


Mit der Lufthansa Kreditkarte Geld abheben & zahlen

Leider ist das Geld abheben und bezahlen außerhalb der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraums mit den Miles and More Kreditkarten recht teuer. Warum eine Kreditkarte, welche extra für Reisende gemacht ist, solche Gebühren erhebt ist uns fraglich.

So kosten Abhebungen am Automaten, Schalter sowie das Bezahlen mit Karte außerhalb des EWR recht hohe Gebühren. Eine Beispielrechnung erläutert die Kosten für die Miles and More Kreditkarte im Detail.

Beispielrechnung

  • Geld abheben im Ausland am Automaten – Wenn Du beispielsweise in deinem Thailand Urlaub umgerechnet 500€ am örtlichen Bankautomaten abheben willst, dann kommen folgende Kosten der Miles and More Kreditkarte auf Dich zu:

500€ Abhebebetrag (bereits nach der Konversion) + 2% (10€) + 1,75% (8,75€) = 518,75€

Es sind also satte 18,75€ für die Abhebung an Gebühren zu entrichten! Hinzu kommen ggf. noch die lokalen Gebühren der Automatenbetreiber, welche auch gerne mal 5€ oder mehr betragen können.

  • Mit der Karte im Ausland bezahlen – Wenn Du auf Shopping-Reise in Singapur gerne deine Einkäufe im Wert von 1.000€ mit der Miles and More Kreditkarte bezahlen würdest, dann kommen folgende Kosten auf Dich zu:

1.000€ Kosten für Waren (bereits nach der Konversion) + 1,75% (17,50€) = 1017,50€

Du hast also im Endeffekt 17,50€ mehr bezahlt als Du müsstest. Andere Kreditkarten bieten diesen Service nämlich gratis an…


Teilzahlungen mit der Miles and More Kreditkarte

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarte bietet in allen Paketen und Varianten die Möglichkeit zu einer Teilzahlung des offenen Betrags. Normalerweise wird die gesamte Kreditkartenrechnung monatlich von Deinem Referenzkonto abgebucht. Allerdings kannst Du auch größere Anschaffungen nach und nach zurückbezahlen.

Voraussetzung ist, dass die Funktion im Online-Banking aktiviert wird. Danach kannst Du bequem auswählen wie hoch die Rate sein soll, 10% oder min. 50€ pro Monat muss sie jedoch betragen.

Zinsen & Gebühren

Die Zinsen für den geschuldeten offenen Betrag werden auf das Jahr gerechnet, aber monatlich in Rechnung gestellt und mit der Rate abgezogen. Der Zinssatz für alle Karten beträgt 8,56% im Jahr.

Beispielrechnung: 1200€ a 12 Raten zu 10% = 12 Monate Laufzeit

1200€ + 8,56% Zinsen = 1302,72€ Gesamtbetrag / 12 Monate = 108,56€ monatliche Rate

Der Zinssatz der Lufthansa Miles and More Kreditkarte geht in Ordnung und bewegt sich im normalen Rahmen für Kreditkartenzinsen.


Das Versicherungspaket der Miles an More Karten auf einen Blick 

Bei den meisten Lufthansa Miles and More Kreditkarten ist ein umfangreiches Versicherungspaket inklusive, welches unserer Meinung nach den monatlichen Kartenpreis auf jeden Fall rechtfertigt. Lediglich die Miles and More Blue Credit Card und die Miles and More Blue Credit Card Business bieten keine Versicherungspakete an.

Alle anderen Karten bieten folgende Versicherungen:

  • Reiserücktrittskosten- & Reiseabbruchversicherung 
  • Auslandsreise-Krankenversicherung 
  • Mietwagen Vollkaskoversicherung

Bitte beachte jedoch, dass sich die Versicherungsbedingungen für Privat- und Geschäftskarten ein wenig unterscheiden! Auf die einzelnen Leistungen und Ausschlüsse der Versicherungen wollen wir hier nicht näher eingehen, da das komplett den Rahmen sprengen würde.

Ganz allgemein gilt aber zu sagen, dass das gebotene Versicherungspaket sehr ordentlich ist und vor allem für Reisende Sinn macht.


Vorteile der Miles and More Kreditkarten

Die Vorteile der Miles and More Kreditkarten von Lufthansa liegen ganz klar nicht bei den Konditionen für Geld abheben und Bezahlen außerhalb des EWR. Allerdings kommen Reisende in Europa in den Genuss normaler Kreditkartenkonditionen. Die Versicherungen machen vor allem für Reisende Sinn und rechtfertigen den Monatspreis. Der große Nutzen der Miles and More Kreditkarten ist aber in Kombination mit dem Sammeln von Meilen zu sehen.

Denn selbst wenn man mal nicht in der Luft ist, lässt sich mittels Lufthansa Miles and More klasse Meilen sammeln, welche in Upgrades oder Freiflüge investiert werden können.

Bei vielen Partnern, beim Bezahlen und in Online-Shops Meilen sammeln

Mit der Lufthansa Miles & More Credit Card sammelst Du außerdem beim Bezahlen weltweit wertvolle Prämienmeilen.

Mit den Privat-Kreditkarten erhältst Du 1 Prämienmeile pro 2 Euro Kartenumsatz. Als Inhaber einer Firmen-Kreditkarte (Firmen, Freiberufler und Selbstständige) sammelst Du, mit ausschließlich geschäftlichen Ausgaben, pro 1 Euro Umsatz 1 Prämienmeile.

Die Meilen werden direkt dem Miles and More Konto gutgeschrieben und können zum Buchen von Flügen, Upgrades oder aufwerten des Frequent Traveller Status verwendet werden.


Miles and More Kreditkarte für Business-Traveller

Die Miles and More Kreditkarten sind nicht nur für Privatleute, sondern auch für Geschäftsreisende verfügbar. Mit Miles and More für Selbständige und Freiberufler kommst Du in den Genuss von angepassten Bedingungen und Versicherungen, welche ideal zu Business Travellern passen.

Bitte bedenke jedoch, dass die Karte zum Meilen sammeln dann nur für Berufsausgaben und Buchungen genutzt werden darf. Auch die Versicherungen gelten nur für Geschäftsreisen. Wir empfehlen deshalb eher den Griff zur Miles and  More Kreditkarte für Privatleute.


Fazit: Lohnt sich die Lufthansa Miles and More Kreditkarte?

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarte lohnt sich für Vielflieger, welche intensiv Meilen sammeln möchten. Durch die unzähligen Partnerschaften kommen bei regelmäßigem Einsatz auch im Alltag und Abseits von Flugbuchungen schnell Meilen zusammen, welche für Upgrades in die Business Class oder aber kostenlose Flüge verwendet werden können. Ambitionierte Reisende haben also extrem viele Vorteile mit der Lufthansa Miles and More Kreditkarte, welche definitiv zu den besten Airline-Kreditkarten auf dem Markt gehört.

Testsiegel Finanzhelden.org - Lufthansa Miles and More KreditkartenAllerdings ist uns nicht verständlich, wieso eine Kreditkarte für Vielflieger, welche offensichtlich auch viel im Ausland eingesetzt wird, so horrende Gebühren für die Bezahlung im Ausland verlangt. Auch die Bargeld-Abhebegebühren im europäischen Wirtschaftsraum sind eigentlich nicht mehr up to date. Viel schlimmer und beinahe schon unverschämt finden wir allerdings den brutalen Aufschlag für Bargeldabhebungen außerhalb des EWR. Das ist nicht zeitgemäß und passt nicht zu einer Kreditkarte für Vielflieger und Reisende! Schade…

Wer jedoch vor hat, die Karte hauptsächlich in Ländern des EWR und in der Währung Euro einzusetzen, der kann klasse Meilen sammeln und so in den Genuss vieler Vorteile kommen. Auch die umfangreichen Versicherungspakete je nach Kartenvariante überzeugen auf voller Linie.

Die Finanzhelden sind schon alleine aufgrund dieser bereit den monatlichen Kartenpreis zu entrichten, können sich aber einfach nicht mit den Gebühren für den Einsatz außerhalb des EWR anfreunden… Trotzdem gehört für uns die Lufthansa Kreditkarte zu einer der besten Karten, welche von Airlines angeboten werden. Reisende in Europa, die gerne Lufthansa fliegen, können also ohne Sorgen zugreifen.


Miles and More Kreditkarte beantragen

Die Beantragung der Lufthansa Kreditkarten könnte einfacher nicht sein. Kurz auf den Beantragungsbutton klicken, ein Formular mit Name, Adresse und Bankdaten ausfüllen und schon beginnt der Verifizierungsprozess über VideoIdent.

Die Lufthansa Miles and More Kreditkarte ermöglicht nämlich eine bequeme Online-Identifizierung über den Internbrowser und mittels handelsüblicher Webcam, welche in den meisten Laptops schon serienmäßig verbaut ist. Auch Smartphone oder Tablet eigenen sich zur Bestätigung der Richtigkeit der Daten. Dazu wird einfach der Reisepass oder der Personalausweis in den Bildschirm gehalten und die Verifizierung ist in Minuten abgeschlossen.

Bereits kurze Zeit später liegt dann die Kreditkarte sowie der Brief mit der PIN im Briefkasten, welche dann auch schon eingesetzt werden kann.

Lufthansa Miles and More Kreditkarte Gold

Hier die Miles and Mores Gold beantragen


Lufthansa Kreditkarte Alternative

Offen gesprochen gibt es für die Personengruppe der Vielflieger in der SkyAlliance keine wirkliche Alternative. Wer allerdings nur eine Reisekreditkarte sucht und keine Meilen sammeln will, der fährt mit der DKB Cash Visa Kreditkarte oder aber der Barclaycard Visa (seit Juli 2018 auf dem Markt) deutlich besser. Bei beiden Karten sind nämlich weder für das Geld abheben, noch für das Bezahlen mit der Karte Gebühren fällig. 

Mehr Infos zu Reisekreditkarten findest Du übrigens hier…

Hast Du noch Fragen zur Lufthansa Miles and More Kreditkarte? Kontaktiere uns und wir helfen Dir gerne weiter!

Facebook Messenger Button

Barclaycard Visa Test - Preise, Konditionen, Reiseeinsatz - Finanzhelden.org

Barclaycard Visa Test & Konditionen – Der neue Star, auch auf Reisen!

Die Barclaycard Visa ist ein neues Produkt, welches im Sommer 2018 auf den Markt kam und die alte „Barclay New Visa“ ersetzt. Die neue Barclaycard Visa bietet nur Vorteile und extrem gute Konditionen für Leute, die gerne Reisen, im Internet shoppen oder aber einfach nur im Alltag eine Kreditkarte nutzen wollen.

Welche Konditionen und Preise die Barclaycard Visa bietet, für wen sie sich besonders eignet und warum die Barclaycard Visa der Konkurrenz von DKB und N26 durchaus das Wasser reichen kann, erfährst Du hier in unserem großen Barclaycard Visa Test.


Die Vorteile der Barclaycard Visa

Beginnen wir zunächst mit den großen Vorteilen, welche die Barclaycard Visa ihren Kunden bietet. Diese sind nämlich im Klassenvergleich wirklich hervorragend und tun sich besonders hervor. Neben der Tatsache, dass die Barclaycard Visa ein Leben lang kostenlos ist, überzeugen vor allem die quasi nicht vorhandenen Gebühren.

Ganz gleich ob Partnerkarten, Geld abheben oder Bezahlen, so gut wie alles ist bei der Barclaycard Visa absolut kostenlos. Mehr dazu aber weiter unten. Doch auch die Teilzahlungsfunktion oder der Kontoausgleich, wie es einem passt, spricht für die Barclaycard. 

Zusätzlich ist die Barclaycard Visa eine echte Kreditkarte, welche weltweit in allen Online-Shops, Hotels und bei Mietwagenfirmen anerkannt wird.

Alle Vorteile der Barcalycard Visa auf einen Blick:

  • Echte Visa Kreditkarte
  • Online Banking
  • Teilzahlungsfunktion
  • Kein Kontowechsel nötig
  • 0€ Jahresgebühren
  • 0€ Gebühren beim Bargeld abheben weltweit
  • 0€ Gebühren beim Bezahlen weltweit
  • Bis zu 3 kostenlose Partnerkarten
  • Einfache Beantragung via VideoIdent

Barclaycard Visa Test - Vorteile auf einen Blick


Barclaycard Visa Gebühren und Preise im Überblick

Die Barclaycard Visa ist beinahe schon eine Nullnummer, aber in positivem Sinn… So ist eigentlich alles wichtige für Kunden der Barclaycard Visa kostenfrei! Eine Auflistung über alle Gebühren haben wir Dir hier zusammengestellt.

  • Jahresgebühr: 0€
  • Partnerkarte: 0€ (bis zu 3 Karten)
  • Fremdwährungsgebühr (Geld abheben + bezahlen): keine
  • Bargeldabhebungsgebühr (an allen Automaten weltweit): keine
  • Bezahlen im europäischen Wirtschaftsraum mit der Karte: 0€
  • Bezahlen weltweit mit der Karte: 0€
  • Geld abheben im europäischen Wirtschaftsraum: 0€
  • Geld abheben weltweit in allen Währungen: 0€
  • Überweisungsservice: 7,50€ pro Überweisung
  • Express Kreditkartenversand (z.B. bei Verlust im Ausland): nach Aufwand min. 10,50€
  • Ersatzkarte bei selbst zu vertretender Beschädigung: 15€

Wie Du siehst, sind also die wichtigsten und elementaren Dinge bei der Barclaycard Visa alle kostenfrei. Lediglich eine Überweisung kostet 7,50€ was bei einer Auslandsüberweisung jedoch je nach höhe des Betrages wieder absolut in Ordnung sein kann. Ansonsten fallen keine Gebühren für den Nutzer an, es sei denn er hat eine Kartenbeschädigung selbst zu verantworten.

Auch Partnerkarten sind kostenlos und so kann beispielsweise der Ehepartner oder andere Familienmitglieder in den Genuss der Barclaycard kommen, ohne ein eigenes Kreditkartenkonto eröffnen zu müssen.

Barclaycard Visa SchwarzHier die Barclaycard Visa gratis beantragen

Der Umrechnungskurs der Barclaycard Visa

Wer im Ausland in Fremdwährung bezahlt, dem wird der Fremdwährungsbetrag zunächst abgezogen und dann in Euro auf der Kreditkartenrechnung umgewandelt. Transaktionen mit Kreditkarten, die nicht in Euro erfolgen, werden dann deinem Konto in Euro belastet. Die Beträge werden zu den von Visa International festgesetzten Wechselkursen umgerechnet. Diese entsprechen denen der internationalen Devisenmärkte des je­weiligen Abrechnungstages und ­Ortes (Börsenplatzes).

Hier verdient die Barclaybank also keinen Cent und Du kommst immer den den Genuss des besten Wechselkurses, wie er tagesaktuell an der Börse gehandelt wird.

Überweisungsservice der Barclaycard Visa

Wer Geld mit der Barclaycard Visa bzw. dem zugehörigen Online-Konto überweisen möchte, der kann dies unkompliziert tun. Geld lässt sich bequem via IBAN weltweit transferieren. Der Überweisungsservice kostet pro Überweisung 7,50€ – klar, dass dies bei einer Inlandsüberweisung recht kostspielig ist. Bei Auslandsüberweisungen kann sich dies jedoch je nach individuellem Fall durchaus lohnen.


Das Online Banking der Barclaycard Visa

Die Barcalycard Visa bietet ein exzellentes Online-Banking für dein Kreditkartenkonto an. Dort werden alle Funktionen und Kontoübersichten aufgelistet und transparent dargestellt. Zudem hast Du dort die Möglichkeit deine Zahlpläne und die Rückzahlung zu verwalten oder Überweisungen vorzunehmen. Die Barclaycard ersetzt im Endeffekt jedoch nicht das Konto bei der Hausbank, da dies zur Abrechnung und zum Ausgleich des Kreditkartenkontos benötigt wird.


Barclaycard Visa – Die Teilzahlungsfunktion und ihre Tücke

Kommen wir zu einem der wichtigsten, nützlichsten, aber auch tückischsten Punkte bei der Barclaycard Visa. Der Ausgleich des Kreditkartenkontos. So wird der offene Betrag nicht automatisch am Ende des Monats von deinem Abrechnungskonto eingezogen. Du musst vielmehr den Ausgleich via Lastschrift entweder selbst im Online-Banking veranlassen oder aber eine Überweisung auf dein Kreditkartenkonto veranlassen. Dabei empfehlen wir immer den Ausgleich via Bankeinzug! Das geht am schnellsten und ist unkompliziert erledigt.

Solltest Du nicht via Lastschrift den Betrag ausgleichen, so wird automatisch der Mindestrückzahlungsbetrag eingezogen. Dieser beträgt 2% (mindestens 15 €) des Gesamtsaldos. Du Kannst auch eine höhere Rückzahlung von bis zu 10 % wählen – und den offenen Saldo so ggf. schneller begleichen, um Zinskosten zu sparen.

Die ersten 59 Tage ab Abhebung sind für Dich übrigens absolut zinsfrei. Solltest Du den Betrag also innerhalb von 59 Tagen ausgleichen, so kostet die dich Verfügung bei der Barclaycard keinen Cent!

Doch wo liegt nun die Tücke? Ganz klar kann eine Überschuldung ein Problem sein. Wer seine Finanzen nicht regelmäßig kontrolliert und seine Karte ohne Bedacht einsetzt, der kann sehr schnell ins Minus gelangen, welches er einfach nicht mehr ausgleichen kann. Die Tatsache, dass die Barclaysbank nur kleine Beträge automatisch einzieht, unterstützt dies natürlich. Auf jede Abhebung oder Bezahlung, die dann älter als 59 Tage ist, fallen Zinsen an. Diese können sich schnell summieren und Du kannst leicht in Probleme geraten.

Doch keine Sorge! Wenn Du mit Bedacht die Karte einsetzt und dein Online-Banking im Blick behältst, kann Dir nichts passieren!

Auf einen Blick: Teilzahlungsfunktion und vollständiger Kontoausgleich

  • Die Teilzahlungsfunktion ist ein automatischer monatlicher Bankeinzug von deinem Verrechnungskonto im Bereich von 2%-10% des geschuldeten Betrags.
  • Der vollständige Kontoausgleich erfolgt manuell via Online-Banking oder Überweisung auf dein Kreditkartenkonto. Salden jünger als 59 Tage sind zinsfrei.

Mein Zahlplan

Zusätzlich zu den beiden oben genannten Varianten des Kontoausgleichs gibt es noch den sogenannten Zahlplan. Mit der Funktion „Mein Zahlplan“ teilst Du einzelne Umsätze und Überweisungen oder komplette Monatsabrechnungen ab 200 Euro einfach in feste Rückzahlungsbeträge auf und zahlst diese innerhalb einer von Dir gewählten Rückzahlungsdauer zu einem gegebenenfalls vergünstigten Sollzinssatz zurück. Dieser wird vor Einrichtung des jeweiligen Zahlplans ermittelt und ist immer individuell. Der Zahlplan ist im Endeffekt also nichts anderes als ein Minikredit.

Teilzahlung und Mein Zahlplan im Vergleich

Anbei möchten wir hier noch den Zahlplan und die Teilrückzahlungsfunktion detailliert gegenüberstellen und Dir verraten, welche Möglichkeit des Kontoausgleichs Du eher nutzen solltest. 

Sowohl bei der flexiblen Teilzahlung als auch bei Mein Zahlplan begleichst Du deinen Saldo nicht mit einer Zahlung vollständig, sondern schrittweise. Doch welche Option ist günstiger? Das kommt ganz darauf an. Wir verdeutlichen den Unterschied anhand von zwei Beispielen. In beiden Beispielen kauft sich Tim mit seiner Barclaycard Kreditkarte ein Sofa im Wert von 800 Euro. Er möchte den Betrag jedoch nicht mit einer Zahlung vollständig begleichen und vergleicht deshalb beide Varianten zur Rückzahlung. 

Flexible Teilzahlung (Mindestrückzahlung) vs. Mein Zahlplan

Tim schaut sich die flexible Teilzahlung mit einer monatlichen Rückzahlung in Höhe von 3,5 % (mind. 50 Euro) an. Im Vergleich dazu überlegt er, einen Zahlplan mit einer Rückzahlungsdauer von 12 Monaten und einem vergünstigten Sollzinssatz von 13,99 % p.a. zu nutzen. Wir nehmen an, dass Tim keine weiteren Kreditkartenumsätze tätigt.

Barclaycard - Flexible Teilzahlung (Mindestrückzahlung) vs. Mein Zahlplan

Wählt Tim die flexible Teilzahlung und begleicht lediglich 3,5 % (mind. 50 Euro) monatlich, sind sowohl die Zinskosten als auch der offene Betrag nach 12 Monaten höher. Es fallen weitere Zinskosten an, wenn Tim den offenen Betrag in Höhe von 343,16 Euro nach 12 Monaten nicht vollständig ausgleicht.

Aufgrund der höheren Rückzahlungsbeträge des Zahlplans sind die Zinskosten für einen Zahlplan nach 12 Monaten geringer. Der Umsatz ist vollständig ausgeglichen. 

Flexible Teilzahlung (30 % pro Monat) vs. Mein Zahlplan 

Tim überlegt, einen Zahlplan mit einer Rückzahlungsdauer von 12 Monaten und einem vergünstigten Sollzins von 13,99 % p.a. zu nutzen. Vielleicht wäre eine flexible Teilzahlung mit einer monatlichen Zahlung von 30 % per Überweisung oder einmaligem Soforteinzug aber günstiger. Er vergleicht beides. Weitere Kreditkartenumsätze hat Tim nicht getätigt.

Barclaycard - Flexible Teilzahlung (30 % pro Monat) vs. Mein Zahlplan

Begleicht Tim per manueller Überweisung jeden Monat 30% des Saldos, fallen die Zinskosten nach 12 Monaten geringer aus. Allerdings sind seine Rückzahlungsbeträge in den ersten Monaten höher.

Wählt Tim den Zahlplan, sind die Zinskosten nach 12 Monaten höher. Allerdings bleibt der Rückzahlungsbetrag über 12 Monate gleich und ist in den ersten Monaten geringer als bei der flexiblen Teilzahlung.


Die neue Barclaycard Visa im Alltag nutzen

Im Alltag ist die Barcalycard Visa Dein bester Freund. Ganz egal ob im Ladengeschäft oder aber beim Online-Shopping, die Barclaycard lässt sich überall bequem und kostenlos einsetzen. Auch Geld abheben am Geldautomaten ist kostenlos.

Zusätzlich lassen sich mit der Barclaycard Visa auch Flüge, Hotels und Mietwagen unproblematisch buchen. Wer die Barclaycard also einmal im Alltag eingesetzt hat, der möchte sie nicht mehr missen!

Barclaycard Visa SchwarzHier die Barclaycard Visa gratis beantragen


Die neue Barclaycard Visa ist auch auf Reisen bester Begleiter

Die neue Barclaycard Visa ist definitiv ein der besten Reisekreditkarten auf dem Markt. Die angepassten Konditionen (im Vergleich zum Vorgänger Barclay New Visa) zum Bezahlen und Geld abheben auch in Fremdwährungen sind für Traveller die reinste Freude.

Weltweit und in allen Währungen lässt sich nun für lau bezahlen und Geld abheben. Keine Auslandseinsatzgebühr, keine Fremdwährungsgebühr und eine hohe Akzeptanz eigentlich überall auf der Welt, machen die Karte zum idealen Begleiter.

Auch zur Hinterlegung von Kautionen im Hotel oder beim Ausleihen eines Mietwagens eignet sich die Barclaycard Visa, da sie eine echte Kreditkarte ist und überall akzeptiert wird.

Zusätzlich gibt es das 5 Sterne Sicherheit Paket. So fallen bei Kartenmissbrauch, wie es gelegentlich im Ausland vorkommen soll, keinerlei Kosten für Dich an! Sollte Deine Kreditkarte nach Verlust oder Diebstahl missbräuchlich genutzt werden, kommt die Barclaybank für den Schaden komplett auf. 

Notfall-Service auf Reisen: Bargeld und Ersatzkarte

Bei Verlust deiner Barclaycard Kreditkarte auf Reisen versorgt Dich die Bank im Regelfall innerhalb von 24 Stunden mit bis zu 500 Euro Bargeld pro Tag. Diese Vorschüsse werden bis zur Ausschöpfung des Kreditrahmens gewährt. Notfall-Ersatzkarten erhältst Du innerhalb von wenigen Tagen. Beide Services kostenlos.

Was sollen wir abschließend sagen? Die Barclaycard Visa ist einfach ein idealer Begleiter auf Reisen und stößt die Konkurrenten vom bisher alleinigen Thron der Reisekredtikarten!

Barclaycard Visa - weltweit gebührenfrei bezhalen und Geld abheben


Erfahrungen mit der Barclaycard Visa

Einige Leute aus dem Team der Finanzhelden sind schon lange Kunden bei der Barclaysbank und besitzen bereits seit mehreren Jahren die Barclaycard New Visa. Diese Karte bot leicht schlechtere Konditionen, war aber immer zu 100% zuverlässig und einsatzbereit. Bei Abrechnungen gab es niemals Probleme und auch sonst kamen keine versteckten Kosten auf die Tester zu. Auch der Kundenservice funktionierte immer hervorragend und die Ausstellung einer neuen Karte erfolgte rasch und unkompliziert, auch im Ausland!

Focus Testsiegel Barclaycard VisaSeit Einführung der Barclaycard Visa wurden die Verträge auf Wunsch unkompliziert von News Visa auf Barclaycard Visa um gestellt. Online-Banking usw. blieben gleich. Lediglich eine neue Karte wurde gratis ausgestellt. Somit kommt man dann automatisch in den Genuss der exklusiven Konditionen.

Generell sind also alle Erfahrungen mit der Barclaycard Visa durchweg positiv und geben keinerlei Anlass zur Kritik! Prädikat: Empfehlenswert!


Die Barclaycard Visa beantragen – So einfach geht es

Die Beantragung der Barclaycard Visa könnte einfacher nicht sein! Einfach online mit wenigen Klicks das Formular ausfüllen und die Sofortentscheidung erhalten. Danach legitimierst Du dich entweder auf dem Postweg via PostIdent-Verfahren, oder besser noch über das neue VideoIdent!

Dafür benötigst Du nur: Gültiger Personalausweis oder Reisepass, PC, Tablet oder Smartphone mit Webcam, Stabile Internetverbindung

Danach ist der Prozess schon durch und schon kurze Zeit später erhältst Du die Barclaycard Visa via Post, welche dann auch schon eingesetzt werden kann!

Im Prinzip geht es nicht einfacher oder schneller und so ist die Beantragung der Barclaycard Visa von jedem bequem von Zuhause aus machbar und in wenigen Minuten erledigt!

Barclaycard Visa SchwarzHier die Barclaycard Visa gratis beantragen


Das Fazit der Finanzhelden zur Barclaycard Visa

Testsiegel Finanzhelden.org - Barclaycard VisaGanz gleich ob im Alltag oder auf Reisen, die neue Barclaycard Visa sticht mit ihren sehr guten Konditionen aus der Masse der Kreditkarten heraus. Wirkliche alles ist für den Karteninhaber der Barclaycard Visa kostenlos. Die Möglichkeiten zur flexiblen Rückzahlung überzeugen, lediglich den Zinssatz für Überziehungen (ändert sich immer, deshalb hier nicht aufgelistet) empfinden wir als relativ hoch. Allerdings kann man bis zu 59 Tage in den Genuss eines zinsfreien Zahlungsziels kommen. Wer es also geschickt anstellt, muss niemals bei der Barclaycard Zinsen bezahlen und hat somit eine der besten Kreditkarten auf dem deutschen Markt überhaupt an seiner Seite!

Was hältst Du von der Barclaycard Visa und Ihren Konditionen? Hast Du noch Fragen vor dem Abschuss? Wir helfen gerne weiter…

Facebook Messenger Button

Facebook Messenger Button

N26 Kreditkarte ohne Einkommen - Finanzhelden.org

N26 Kreditkarte ohne Einkommen – Tipps zur Beantragung

Die N26 Kreditkarte ist eine der modernsten Kreditkarten auf dem Markt und bietet zudem ein äußerst attraktives Konto. Bei der N26 Bank fühlen sich vor allem junge Leute sehr schnell und gut aufgehoben. Die moderne Kontoführung via Smartphone oder Internet und die vielen tollen Funktionen wir MoneyBeam machen das Banking via N26 zu einem der modernsten der heutigen Zeit in Deutschland.

Klar, dass auch Studenten, Schüler und andere Leute ohne Einkommen oder nur mit geringen Einkünften nicht auf das Konto der N26 verzichten wollen. In diesem Beitrag hinterleuchten wir, ob man die N26 Kreditkarte ohne Einkommen bekommt und erklären Dir, wie es als Azubi, Schüler, Student oder Person ohne eigenes Einkommen geht.

N26 Kreditkarte Anforderungen zum Abschluss

N26 Bank GmbH Logo

Generell schreibt die N26 Bank keine Anforderungen an die Antragsteller aus. Dies bedeutet im Klartext, dass Du auch ohne jegliches Einkommen als Hausfrau, Erwerbsloser, Schüler, Student oder Azubi ein Konto bei der N26 Bank eröffnen kannst.

Auch Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag haben laut unseren eigenen Erfahrungen aus erster Hand die Möglichkeit bei der N26 eine Kreditkarte zu bekommen. Da die Mastercard der N26 eine Debit-Karte ist, kannst Du diese ohnehin nur mit dem verfügbarem Guthaben auf deinem Konto nutzen. Leuten mit guter Bonität wird zudem ein Kreditrahmen gewährt, welcher meist sofort auf 500€ Dispo steht.

Je länger und zuverlässiger Du Kunde bei der N26 Bank bist und je mehr Geld auf deinem Konto pro Monat eingeht, umso höher kann dein Dispo steigen. 3000€ und mehr sind definitiv möglich! Generell ist also grundsätzlich möglich die N26 Kreditkarte ohne Einkommen zu erhalten und in den Genuss der vielen Vorteile des modernen Kontos zu kommen.

N26 Kreditkarte ohne Einkommen – So geht es

Das N26 Konto kannst du auch ohne Einkommen auf dem herkömmlichen Weg auf der Website von N26 eröffnen. Dazu gibst Du einfach deine persönlichen Daten an, wählst dein gewünschtes Konto aus und führst die Verifizierung via VideoIdent durch. Dies kannst Du entweder vollständig im Browser machen oder aber via App auf jedem modernen Android-Telefon oder iPhone.

Eine Abfrage von Einkommensdaten oder monatlichen Ausgaben findet nicht statt. Die Daten, welche N26 zur Kontoeröffnung erhebt, beschränken sich auf Name, Anschrift, Geburtsort und Nationalität. Somit kann wirklich jeder, der mindestens 18 Jahre ist, ein Konto mit Debit Kreditkarte bei der N26 beantragen.

N26 Kreditkarte für Schüler, Azubis, Studenten

Schüler, Studenten und Azubis sind gerne gesehene Kunden bei der N26 Bank und die finanziell kräftigen Kunden von morgen. Du bist als Schüler, Student und Azubi jederzeit herzlich willkommen und kannst mit dem 18. Lebensjahr ohne Probleme ein Konto mit Kreditkarte bei der N26 Bank eröffnen.

N26 Kreditkarte für Leute ohne Einkommen und Hausfrauen

Auch Personen ohne Einkommen aufgrund von Arbeitslosigkeit oder Rentner können bei N26 unproblematisch ein kostenloses Konto eröffnen. Hausfrauen sind dabei ebenso willkommen ihr Konto bei der N26 Bank zu führen. Aus eigener Erfahrung haben wir sogar festgestellt, das Personen mit negativen Schufa-Einträgen ein Konto bei der N26 Bank eröffnen konnten und die Mastercard Debit-Kreditkarte ohne Probleme erhalten haben.

N26 Mastercard

Hier die N26 Kreditkarte ohne Einkommen beantragen

N26 Kreditkarte abschließen – Der Ablauf

Die N26 Kreditkarte zu beantragen könnte einfacher nicht sein und ist laut N26 in weniger als 8 Minuten online komplett abgeschlossen. Alles was Du brauchst ist ein PC mit Internetverbindung, dein Handy und deinen Personalausweis oder Reisepass.

Nach dem Ausfüllen des knappen Antragsformulars, verifizierst Du dich ganz einfach via Webcam am PC oder aber via N26 Banking-App fürs Handy. Dabei wird ein Videoanruf mit einem Mitarbeiter erstellt, welcher deinen Reisepass oder Personalausweis via Video in Augenschein nimmt. Das VideoIdent verfahren dauert nur wenige Minuten und schon ist dein Konto vollständig eröffnet und einsatzbereit.

Die N26 Mastercard erhältst Du bereits nach wenigen Tagen per Post und schon kannst Du deine N26 Kreditkarte ohne Einkommen ganz nach Lust und Laune einsetzen.

N26 Kreditkarte ohne Einkommen Schüler
Der Antragsprozess für das N26 Konto mit Mastercard is clean und es werden nur wenige Daten abgefragt!
N26 Kreditkarte ohne Einkommen beantragen

Zum Antragsprozess

Für wen lohnt sich die N26 Kreditkarte ohne Einkommen?

Unserer Meinung nach lohnt sich ein Konto bei der N26 Bank wirklich immer. Da es in der Basisversion absolut kostenfrei ist, kann man auch ohne großes Einkommen die Debitkarte zum Bezahlen im Internet nutzen oder aber vor Reisen Geld auf das Konto laden und dann im Ausland damit Bezahlen oder am Automaten Geld abheben. Wir können zudem auch wirlkich jedem Schüler und Studenten sowie Azubi empfehlen ein Konto bei der N26 zu eröffnen, da dies nichts kostet und man auch kleinere Einkommen aus einem Nebenjob super gut damit verwalten kann. Das innovative Online-Banking macht Spaß und gibt einem den vollen Überblick über seine Finanzen.

Hast Du noch Fragen zur N26 Kreditkarte ohne Einkommen?

BMW Kreditkarte Test - Mastercard von BMW - Finanzhelden.org

BMW Kreditkarte im Test – Die Premium Kreditkarte für BMW Fans

Viele Automobilhersteller bieten heutzutage auch ihre eigenen Kreditkarten an, welche Autofahrer mit vielen Extras das Leben einfacher machen sollen. Auch BMW hat so eine Kreditkarte im Programm. Welche Vorteile Du von der BMW Mastercard erwarten kannst und für wen der Abschluss der speziellen BMW Kreditkarte Sinn macht, erfährst Du hier in unserem großen BMW Credit Card Check.

Die Konditionen der BMW Kreditkarte im Detail

Die BMW Kreditkarte ist in zwei unterschiedlichen Varianten verfügbar: Die BMW Credit Card Classic und die BMW Credit Card Premium. Beide Karten sind nicht kostenlos und kosten eine monatliche Gebühr. Dafür ist bei beiden Paketen eine umfangreiche „Serienausstattung“ , wie es BMW nennt, dabei. Diese umfasst einen Schutzbrief, eine gratis DriveNow Registrierung sowie etliche Preis- und Cashback-Vorteile.

Die Serienausstattung der BMW Kreditkarten setzt sich wie folgt zusammen

  • Kfz Schutzbrief für alle Fahrzeugmarken: Ob Panne, Unfall oder Diebstahl, mit dem Kfz Schutzbrief der BMW Credit Card ist alles abgedeckt. Er gilt für alle Autos in einem Haushalt und ist nicht an die Marke BMW gebunden.
  • Kostenlose DriveNow Registrierung: Drive Now ist das Car Sharing von BMW und Inhaber der Kreditkarte sind automatisch und gratis dafür registriert. Man kann so ein Auto überall und zu jeder Zeit reservieren und öffnen. Einsteigen und los geht’s! Die BMW Kreditkarte ist dank integriertem Chip der Schlüssel zur gesamten Fahrzeugflotte von DriveNow.
  • Leistungen von MeinBMW.de: Als Inhaber der BMW Kreditkarte erhält man eine Menge Vorteile auf MeinBMW.de. So kannst Du als BMW Credit Card Inhaber zahlreiche Vergünstigungen in Anspruch nehmen, zum Beispiel einen ermäßigten Eintritt ins BMW Museum oder zum Vorteilspreis an einem Training der BMW Driving Experience teilnehmen.
  • Preisvorteile bei der BMW Driving Experience: Du erhältst Rabatt und Vorteilspreise auf die BMW Driving Experience Events.
  • Preisvorteile bei BMW Rent: Inhaber der BMW Kreditkarte genießen auch beim Mieten via BMW Rent etliche Preisvorteile und Boni.
  • Online-Cashback: Beim Shopping Geld zurückbekommen? Klingt gut. Mit BMW Online-Cashback kann man in rund 300 teilnehmenden Shops mit der BMW Kreditkarte bezahlen und so Geld auf den Einkauf zurückbekommen.
  • Flexible Teilzahlungen: Du musst nicht immer den gesamten Kreditkartenbetrag ausgleichen. So lassen sich bestimmte Einkäufe auf Raten machen und Du bezahlst nur einen gewissen Anteil monatlich zurück. Die Einstellungen dazu lassen sich ganz einfach und bequem im Online-Kartenkonto vornehmen.

Inhaber der Premium Kreditkarte von BMW erhalten zudem noch eine Reihe weiterer Vorteile mit Ihrer Karte frei Haus, die da wären

  • Reifenservice Gutschrift bis zu 35,00€: Bei Bezahlung des BMW Reifenservices mit der Premium Karte erhältst du eine Gutschrift in Höhe von 35€ pro Jahr auf den Kauf.
  • Verkehrsrechtschutz: Die Versicherung umfasst sowohl Schadenersatz-Rechtsschutz, mit dem Sie Ihre eigenen Ansprüche geltend machen können, als auch einen Rechtsschutz der dabei hilft, sich angemessen gegen die Behörden zu verteidigen.
  • BMW ConnectedDrive Gutschrift i.H.v. 25,00€: BMW Connected Drive ist ein Fahrassistenzsystem in neueren BMW Modellen, welches natürlich nicht kostenlos ist. Bei einem Barumsatz von über 100€ erhalten Inhaber der Premium BMW Kreditkarte eine Gutschrift von 25€ pro Vertragsjahr.
  • Kostenlose Notfall-Ersatzkarte und kostenloses Notfall-Bargeld: Im Falle eines Verlusts der Karte bekommen Premium-Inhaber eine kostenlose Notfallkarte sowie die Option auf eine Notfall Bargeldversorgung.

Zusätzliche lassen sich zu beiden Kartenvarianten noch kostenpflichtige Extraversicherungen hinzubuchen. Diese sichern zum Beispiel den Inhaber beim Shopping oder auf Reisen ab und machen je nach persönlichem Lebensstil durchaus Sinn.

Zubuchbare Extraversicherungen bei der BMW Mastercard

  • Reise-Paket: Das Reisepaket umfasst eine Reiserücktritt-Versicherung, eine Reiseabbruch-Versicherung und eine Reiseunfallversicherung und kostet 4,30 € / Monat extra. Wer mehr als 1 Reise im Jahr macht, kommt hier günstiger weg, als separat die Versicherungen abzuschließen. Allerdings ist beispielsweise eine Reiserücktrittversicherung auch bei der Advanzia Kreditkarte schon kostenlos enthalten…
  • Shopping-Paket: Das Shopping-Paket bietet ich für alle an, die gerne und viel einkaufen. Die Leistungen des Shopping-Pakets sind die perfekte Ergänzung zu den BMW Credit Cards. So gibt Dir zum Beispiel die Einkaufs-Versicherung und Garantieverlängerung um ein Jahr mehr Sicherheit nach dem Kauf. Außerdem kannst Du dank der Preis-Garantie sicher sein, innerhalb eines Monats zum günstigsten Preis gekauft zu haben. Die Versicherung kostet 1,95€ im Monat und kann durchaus Sinn machen.
  • Mobilitäts-Paket: Das Mobilitätspaket empfehlen wir auf jeden Fall für Vielfahrer. Mit der Mietwagenvollkasko-Versicherung oder Autoschlüsselverlust-Versicherung des Mobilitäts-Pakets bist Du in jeder Situation gut versichert. Und mit dem Take Me Home-Joker kommst Du zudem innerhalb Deutschlands entspannt wieder nach Hause, wenn Du selbst nicht mehr Auto fahren kännst. Für 2,95€ im Monat gibt es diese Zusatzversicherung, welche durchaus für Autofahrer nützlich ist.
  • Internet-Paket: Wir wüssten nicht in welcher Situation das Internetpaket etwas bringen könnte bzw. was die Versicherung im Endeffekt außer einer telefonischen Beratung für einen tun würde. Generell empfehlen wir das Internetpaket eher nicht!

Sonderausstattung BMW Kreditkarte

Preisverzeichnis der BMW Kreditkarten (Mastercard)

Da Du nun weißt, welche umfangreichen Versicherungspakete Du mit der BMW Kreditkarte erhalten kannst, ist es natürlich auch extrem wichtig die Konditionen der BMW Mastercard beim Bezahlen und Geld abheben zu kennen. Anbei listen wir Dir alle Gebühren und Kosten für die BMW Kreditkarten ab und verraten Dir, wie wir die Karte im Vergleich mit DKB, Advanzia und Co. einschätzen.

  • Monatlicher Kartenpreis: Der monatliche Kartenpreis ist von der gewählten Version abhängig und beträgt entweder 3,95€ oder 8,25€. Die zugebuchten Versicherungen schlagen gemäß oben gelisteter Preis extra zu Buche.
  • Bereitstellung einer Ersatzkarte bei Verlust: 15€
  • Bereitstellung einer Notfallkarte: Credit Card Classic 100€ / Credit Card Premium 0€
  • Zahlung mit der Karte im Internet oder Ladengeschäft: in Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums  in der Währung Euro 0€ Gebühr, in allen anderen Währungen und Ländern 1,75% vom Umsatz.
  • Bargeldabhebung am Automaten im EWR in Euro: 3,00% vom verfügten Betrag, mind. 5,00 EUR ggf. zzgl. Entgelt des Geldautomatenbetreibers 
  • Bargeldabhebung weltweit in allen anderen Währungen: 3,00% vom verfügten Betrag, mind. 5,00 EUR zzgl. 1,75% Auslandseinsatzentgelt vom verfügten Betrag ggf. zzgl. Entgelt des Geldautomatenbetreiber 
  • Bereitstellung einer Ersatzpin: 5€
  • Zinssatz für Guthaben auf der BMW Kreditkarte: 0,00%
  • Zinssatz für Teilzahlungen: 9,38% 

Generell empfinden wir die Gebühren für Abhebungen am Automaten als ziemlich hoch. Vor allem im Ausland schlagen die Gebühren gut zu Buche. Da bieten sich spezielle Reisekreditkarten eher an. Wer nur im Europäischen Wirtschaftsraum mit der Kreditkarte in Euro bezahlen will, der kommt aber mit 0€ Gebühren sehr gut weg.

Der Zinssatz für Teilzahlungen liegt im normalen Bereich. Bei der Barclaycard zum Beispiel ist er aber mit 8,99 % geringfügig günstiger. Wer also besonderen Wert auf Teilrückzahlungen legt, der kann einen Blick bei den Kreditkarten der Barclaysbank riskieren.

BMW Kreditkarte Classic - Midnight Blue

Hier die BMW Credit Card Classic beantragen

BMW Premium Credit Card - Titan

Hier die BMW Credit Card Premium beantragen

BMW Kreditkarte kostenlos?

Kurz und knapp: Nein, man bekommt die BMW Kreditkarte nicht kostenlos und derzeit gibt es keine Möglichkeit eine BMW Kreditkarte ohne monatliche Gebühr zu erhalten. Die günstigste Möglichkeit um in die Welt der BMW Kreditkarten einzusteigen ist die BMW Credit Card Classic, welche 3,95€ im Monat kostet. Auf das Jahr gesehen wären dies 47,40€.

Vorteile der BMW Kreditkarte

Einer der größten Vorteile der BMW Kreditkarte ist die Tatsache, dass es sich um eine echte und vollwertige Mastercard handelt. Somit wird diese wirklich überall akzeptiert und man bekommt auch im Ausland keinerlei Probleme beim Bezahlen oder Mieten von Fahrzeugen mit der Karte, wie es zum Beispiel bei Debitkarten oft der Fall ist.

Zudem ist das umfangreiche Versicherungspaket natürlich auf Autofahrer und Leute, die viel unterwegs sind zugeschnitten. Wer hier geschickt seine Versicherungspakete abstimmt und an anderen Stellen diese einspart kann mit der BMW Kreditkarte also recht gut fahren. Auch Inhaber von neueren BMW Modellen sind mit dem Rabatt auf Connected Drive bestens bedient.

Die BMW Mastercard selbst nach Wunsch zusammenstellen

Besonders gut gefällt uns die Möglichkeit die Karte selbst nach Wunsch zu konfigurieren. So kann man das Design der Karte nach Geschmack selbst aussuchen und exakt die Versicherungen für sich hinzubuchen, welche für einen selbst am passendsten sind.

BMW Kreditkarte Limited Edition
Leider ist die BMW Credit Card Premium in der Limited Edition vergriffen…

BMW Kreditkarte beantragen

Die BMW Kreditkarte lässt sich bequem und einfach online zusammenstellen. Dabei kannst Du die Variante, das Design und eventuelle Zusatzoptionen auswählen. Gleich darauf wird einem übersichtlich der Preis für die Karte dargestellt. Es erwarten einen also definitiv keine bösen Überraschungen.

Mit einem weiteren Klick auf beantragen gelangt man noch zur Eingabe der persönlichen Daten. Name, Adresse und Kartenabrechnungskonto werden abgefragt. Das war es dann auch schon und die BMW Mastercard ist in weniger als 5 Minuten schnell und einfach online beantragt.

BMW Kreditkarte beantragen

Fazit der BMW Kreditkarte

Unserer Meinung nach lohnt sich die BMW Kreditkarte für Vielfahrer und Leute mit neueren BMW Modellen, welche Connected Drive usw. intensiv nutzen. So erhältst Du zu den wertvollen Versicherungen für Autofahrer auch sehr gute Vergünstigten aus dem Programm von BMW. Auch durch den Schutzbrief selbst lässt sich beispielsweise an der KFZ-Versicherung sparen, da dort keiner abgeschlossen werden muss.

Leider sind Bezahl- und Abhebevorgänge mit der BMW Kreditkarte außerhalb des EWR nicht kostenlos, was wir als großes Manko ansehen. BMW-Fans und Fahrer sowie Personen, die auf der Suche nach einem rundum guten Versicherungspaket für Autofahrer sind, sollten mit der BMW Kreditkarte aber gut bedient sein. Zudem ist die BMW Kreditkarte die ideale Ergänzung für DriveNow Kunden.

Reinen DriveNow Nutzern empfehlen wir die BMW Credit Card Classic. Vielfahrer und Leute, die auch beruflich viel auf den Autobahnen unterwegs sind, bzw. gerne in den Urlaub fahren, können auf jeden Fall die BMW Credit Card Premium ins Auge fassen und sinnvolle Zusatzversicherungen dazubuchen.

Für den Einsatz auf Reisen außerhalb des EWR empfehlen wir aber auf jeden Fall noch eine weitere Kreditkarte wie zum Beispiel die DKB Cash oder Advanzia zu beantragen. So kann man ohne Probleme und kostengünstig auch auf Reisen über Bargeld verfügen.

Alternative zur BMW Kreditkarte

Wer auf die vielen Zusatzversicherungen für Autofahrer verzichten kann, wie sie die BMW Kreditkarte bietet, der kann sich als Alternative die DKB Visa ansehen. Die Kreditkarte der DKB bietet beim Bezahlen und Geld abheben deutlich bessere Konditionen als die BMW Kreditkarte und bietet zudem ein umfassendes Kontopaket absolut gratis obendrein.

Kreditkarte Ja oder Nein

Einen Überblick über alle Konditionen der DKB Kreditkarte gibt es hier…

Welche Erfahrungen hast Du mit den Kreditkarten von BMW gemacht? Gibt es noch Fragen? Kontaktiere uns doch einfach via Facebook Messenger.

Facebook Messenger Button

Mit Transferwise Geld auf die Philippinen senden - Finanzhelden.org

Mit Transferwise Geld auf die Philippinen senden

Wer Geld auf die Philippinen senden möchte, der weiß welch hohe Kosten bei einem normalen Banktransfer entstehen können. Ganz gleich ob man sich vom deutschen Konto auf sein philippinisches Bankkonto einen Betrag zum dort ausgeben sendet, oder Freunden bzw. Verwandten etwas zukommen lassen will, Gebühren für eine Überweisung auf die Philippinen werden immer fällig.

Die Finanzhelden haben sich etliche Möglichkeiten zum Geld auf die Philippinen senden unter die Lupe genommen und sind dabei definitiv bei TransferWise hängen geblieben. Wie viel es kostet mit dem Service von TransferWise Geld auf die Philippinen zu überweisen und wie der Überweisungsprozess abläuft, erklären wir Dir hier im Detail.


Geld auf die Philippinen senden – Die Möglichkeiten

Um Geld auf die Philippinen zu überweisen gibt es mehrere Möglichkeiten. Zunächst fallen den meisten wohl Hausbanken ein, dann WesternUnion. Doch auch TransferWise bietet einen klasse Überweisungsservice auf die Philippinen. Welche Methode am günstigsten ist und wie die Überweisung mit TransferWise funktioniert, erfährst Du hier in unserem großen Ratgeber rund um TransferWise für die Philippinen.


TransferWise Überweisungsservice zum Geld auf ein philippinisches Bankkonto senden

Transferwise LogoTransferwise ist ein Finanzdienstleister, welcher es jedem auf vielfältige Weise ermöglicht Geld und Fremdwährungen kostengünstig rund um die Welt zu überweisen.

Dabei musst Du nicht einmal ein Konto besitzen sondern kannst das Geld auf unterschiedlichste Wege Transferwise zukommen lassen, welche es dann für Dich gegen eine geringe Gebühr in der richtigen Zielwährung auf dem Empfängerkonto einzahlen. Wie das Geld auf die Philippinen senden mit Transferwise funktioniert und wie hoch die Gebühren sind, erfährst Du in den nächsten Abschnitten…

Zu TransferWise…


Gebühren für die Überweisung mit TransferWise auf die Philippinen

Natürlich ist auch das versenden von Geld mit Transferwise auf die Philippinen nicht umsonst, dafür aber sehr preiswert. Die Kosten für eine Überweisung auf die Philippinen mit TransferWise hängen vom Betrag ab, welcher der Empfänger erhalten soll. Je höher dieser ist, umso mehr Gebühren verlangt der Serviceanbieter TransferWise.

Im Folgenden haben wir Dir hier eine kleine Übersicht über die Gebühren zusammengestellt, welche fällig werden wenn Du Geld mit Transferwise auf die Philippinen senden willst.

  • 250€ auf Philippinen senden = 2,48€ Gebühr
  • 500€ auf Philippinen senden = 4,95€ Gebühr
  • 750€ auf Philippinen senden = 7,43€ Gebühr
  • 1.000€ auf Philippinen senden = 9,90€ Gebühr
  • 2.500€ auf Philippinen senden = 24,75€ Gebühr
  • 5.000€ auf Philippinen senden = 49,50€ Gebühr
  • 7.500€ auf Philippinen senden = 74,26€ Gebühr
  • 10.000€ auf Philippinen senden = 99,01€ Gebühr (nur theoretisch möglich da Maximum von 480.000PHP gilt)

Wie Du nun siehst, ist TransferWise vor allem bei kleineren und mittleren Beträgen sehr günstig und so lohnt sich der Service auf jeden Fall immer dann, wenn Du planst nur ein wenig Geld auf die Philippinen zu überweisen. Je nachdem wie viel eine Auslandsüberweisung bei deiner Hausbank kostet, lohnt sich in aller Regel für die meisten Leute eine Überweisung bis ca. 2.000€ über Transferwise.


Geld auf die Philippinen mit Transferwise senden – Ablauf

Generell ist es sehr einfach Geld auf die Philippinen zu senden. Auf der Startseite kannst Du nun zunächst das gewünschte Währungspaar auswählen. Im Falle für eine Überweisung auf die Philippinen wird das höchstwahrscheinlich Euro und der Philippinische Peso sein. Nachdem Du deine Auswahl getroffen hast, gibst Du nun den Betrag an und es wird Dir der Betrag angezeigt, welcher dein Empfänger später auch tatsächlich auf dem Konto haben wird. Zudem werden die gesamten Gebühren transparent und ohne versteckte Kosten angezeigt.

Falls Du einen festen Betrag haben willst, den der Empfänger erhalten soll, dann gibst Du den Betrag einfach nicht im Feld bei Euro ein, sondern bei Philippinischer Peso.

Mit Transferwise Geld Philippinen überweisen - Start

Nachdem nun Währungspaar und Betrag von Dir festgelegt worden sind, klickst du auf „Los gehts“. Dann kannst Du dich entweder mit deinem Konto einloggen oder eben eines erstellen. Anschließend wird Dir nochmals alles zur Kontrolle angezeigt und Du kannst einen Empfänger auswählen.

Dort gibst Du Name, Email und Adresse ein und falls bekannt auch die Kontodaten. Solltest Du diese nicht wissen, dann ist das auch nicht allzu schlimm, denn der Empfänger bekommt eine Email von Dir, wo er dann eben selbst seine Kontodaten eintragen kann. Wir empfehlen aber auf jeden Fall im Vorfeld die Kontodaten in Erfahrung zu bringen und diese selbst einzutragen.

Mit Transferwise Geld Philippinen überweisen - Kontodaten eingeben

Nach diesem Schritt gelangst Du nun ein letztes Mal zu einer komplette Übersicht, welche alle Gebühren und Beträge übersichtlich darstellt. Ist alles korrekt, bestätigst Du und wählst die Einzahlungsmethode fest. So kannst Du das Geld auf verschiedene Wege bei TransferWise einzahlen. 

Ganz gleich ob Debitkarte, Kreditkarte, Sofortüberweisung oder andere Zahlungsanbieter, es steht wirklich alles zur Auswahl und jeder hat somit die Möglichkeit das Geld sicher und schnell einzuzahlen.

Hinweis: Das Einzahlen des Betrags mit einer Debit-Karte (wie zum Beispiel die N26 Mastercard) ist am günstigsten und schnellsten. Bei Einzahlung via Bankeinzug sind die Gebühren zwar auf dem selben Level, allerdings ist die Wartezeit dann etwas länger, da die Einzahlung nicht in Echtzeit stattfindet.

Mit Transferwise Geld Philippinen überweisen - Zahlung

Nachdem das Geld nun eingezahlt wurde, und die Zahlung abgeschlossen, erhältst Du eine Bestätigung und das Geld ist in aller Regel sehr schnell innerhalb von 2-3 Tagen beim Empfänger.


Der Wechselkurs bei TransferWise

Eine der großen Besonderheiten ist, dass TransferWise immer die echten Wechselkurse anbietet und hier nicht mit abkassiert. So bekommst Du bei der Umrechnung jeglicher Währungen über TransferWise immer den üblichen Devisen-Mittelkurs, wie er gerade an der Börse gehandelt wird. Bei anderen Geld-Überweisung-Services werden oft versteckte Gebühren in schlechten Wechselkursen verpackt und Du zahlst im Endeffekt also mehr.

TransferWise ist aber zu 100% fair und der Kurs ist der beste, den Du beim Geld senden ins Ausland erhalten kannst. Einen kleinen Vergleich zwischen anderen Möglichkeiten um Geld auf die Philippinen zu senden haben wir wieder unten angestellt.

Tipp: Mit der APP / Website XE kannst Du bequem und sekundenaktuell die Wechselkurse überprüfen.


Ist Transferwise sicher und seriös um Geld auf die Philippinen zu senden?

Transferwise seriös und TÜV geprüftTransferwise ist zu 100% seriös und Du musst absolut keine Angst haben, dass etwas schief gehen wird. So ist die gesamte Transaktion dokumentiert und sollte es Probleme mit dem Empfänger bzw. den Daten auf den Philippinen geben, so wird Dir das Geld automatisch wieder gutgeschrieben. Transferwise ist also zu 100% seriös und sicher!

Übrigens ist TransferWise vom TÜV überprüft worden und hat mit einer Bestnote abgeschnitten. Zum vollständigen TÜV-Bericht über Transferwise geht es hier…


Transferwise vs. klassische Banküberweisung im Vergleich

Natürlich sind die Finanzhelden immer neugierig und wollen stets die beste Möglichkeit ermitteln um Geld zu sparen… Deshalb haben wir hier einmal Transferwise mit WesternUnion und einer Überweisung bei der Hausbank (hier beispielhaft DKB Cash Konto) verglichen. Welcher Service wirklich am günstigsten ist um Geld auf die Philippinen zu überweisen, erfährst Du hier.

Hausbank (DKB Cash)

Die DKB Bank ist derzeit eine der günstigsten Banken für Auslandsüberweisungen. Da wir selbst Kunden bei der DKB sind, haben wir einfach dieses Produkt zum Vergleich herangezogen, da wir zudem meinen, dass die Konditionen recht fair sind.

Generell fallen bei der DKB Bank für Überweisungen unter 12.500€ immer 12,50€ Überweisungsgebühr an. Hinzukommen können Fremdgebühren der Empfängerbank, welche wahlweise von Empfänger oder Sender getragen werden können (Prinzip: Share, Our, Ben).

Die Zahlungsausgänge erfolgen zum Geldkurs am Tag der Überweisung. Der Geldkurs ist der tatsächliche Devisenkurs und so fallen hier keinerlei weitere Gebühren für den Überweisenden an.

Insgesamt sind bei der DKB 499,58€ zu hinterlegen (am Tag unseres Tests), wenn der Empfänger exakt 30.000PHP erhalten soll.

WesternUnion

Für unseren Geldtransfer mit Western Union haben wir den Zielbetrag von 30.000PHP auf ein philippinisches Bankkonto gesendet. Neben den normalen Gebühren, welche 4,90€ betragen, verdient WesternUnion noch am Wechselkurs mit und wies eine Differenz von rund 1,16 Peso zum Devisenkurs auf. Insgesamt mussten 501,34€ bei WesternUnion eingezahlt werden, damit der Empfänger 30.000PHP auf sein Konto erhält.

Der große Vorteil bei Western Union: Du kannst Geld nicht nur auf ein Konto senden, sondern es auch direkt vor Ort in einer Filiale auszahlen lassen. So muss der Empfänger kein Konto im Zielland besitzen. Unserer Meinung nach ist dieser Service vor allem in Notfällen für Reisende sinnvoll. Solltest Du zum Beispiel im Urlaub deine Karten verloren haben oder diese gesperrt worden sein, so kann ein Familienmitglied aus Deutschland Geld senden und Du es direkt am Schalter gegen Vorlage des Ausweises abholen. Allerdings sind die Gebühren für Barauszahlung deutlich höher und nicht Gegenstand des Vergleichs.

Übrigens: Western Union Filialen gibt es eigentlich in jedem Land und beinahe in jedem Ort findet sich eine Auszahlungsstelle.

Transferwise

Wie bereits erwähnt, fallen bei Transferwise nur die Gebühren an. Das wars. Bei der Beispielüberweisung von 30.000PHP auf die Philippinen waren es zum Zeitpunkt unseres Tests 4,87€ pro Überweisung. Es musste also ein Betrag von 491,86€ bei Transferwise eingezahlt werden, damit der Empfänger 35.000THB auf sein Konto erhält.

Damit ist Transferwise deutlicher Sieger hier im Vergleich und die beste Möglichkeit Geld auf die Philippinen zu überweisen.

Kostenüberblick für das Senden von 30.000PHP auf die Philippinen (Am Tage unseres Tests)

  1. Transferwise: 491,84€
  2. DKB Cash: 499,58€ (+7,74€)
  3. WesternUnion: 501,34€ (+9,50€)

Fazit: Mit Transferwise Geld nach Thailand überweisen

Testsiegel Finanzhelden.org - TransferWise Geld auf die Philippinen sendenOb geschäftlich oder zur Unterstützung von Freunden und Familie, mit TransferWise kannst Du schnell, unkompliziert und kostengünstig Geld auf die Philippinen überweisen. Die Finanzhelden haben alle Möglichkeiten dazu geprüft und Transferwise für die schnellste und günstigste Variante zur Überweisung auf die Philippinen befunden.

Gerade kleinere und mittlere Beträge bieten sich zur Überweisung mit TransferWise an. Der Service von Transferwise ist zu 100% sicher, seriös und die vielfältigen Einzahlungsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. In aller Regel hatten die Empfänger das Geld in unserem Test bereits nach 1-2 Werktagen erhalten! Besser geht es einfach nicht!

Jetzt Geld auf Philippinen überweisen…

Welche Erfahrungen hast Du bereits bei einer Geldüberweisung auf die Philippinen mit Transferwise gemacht? Hinterlasse uns ein Kommentar, wie es am besten geht…

Hast Du noch Fragen zum Geld überweisen auf die Philippinen mit Transferwise? Kontaktiere uns über den Facebook Messenger und wir helfen Dir gerne weiter.

Facebook Messenger Button

Schnell 100 Euro leihen - Tipps - Finanzhelden.org

Schnell mal 100 Euro leihen – So easy geht es

100 Euro sofort aufs Konto können Dir in mancher Notsituation definitiv weiterhelfen. Ganz gleich ob die Werkstattrechnung zu begleichen ist, Du einem Freund fällige Schulden zurückgeben musst oder einfach nur am Wochenende die Party nicht verpassen darfst… Wir verraten Dir wie Du schnell 100 Euro leihen kannst, was es kostet und welche Die besten Anbieter für sogenannte Minikredite und Rahmenkredite sind.

Schnell 100 Euro leihen – Kein Problem

In Zeiten des Internets gibt es etliche Produkte, die eine schnelle Hilfe bei Geldproblemen bieten. 100 Euro sofort aufs Konto? Kein Problem! Minikredit- und Rahmenkredit-Anbieter gibt es zu genüge und so kannst Du schnell und unkompliziert Geld erhalten um über die Runden zu kommen oder aber eine Anschaffung zu tätigen.

Vor allem Anbieter wie Cashpresso, Cashper oder Cashcape stehen hoch im Kurs und haben es sich zur Aufgabe gemacht schnell und unkompliziert Geld auszuzahlen. Dabei musst Du nicht einmal ein Top-Verdiener sein, denn bereits mit einem kleinem Einkommen, wie zum Beispiel einem Nebenjob oder als Student, kannst Du ohne Probleme kleinere Geldbeträge leihen.

Zusätzliche bietet sich es auch immer an die Möglichkeit einer Kreditkarte in Betracht zu ziehen. Dazu aber weiter unten mehr…

Was ist ein Minikredit?

Ein Minikredit ist ein Kredit, welcher meist unter 1.000 Euro Kreditbetrag liegt und Laufzeiten zwischen 15 und 90 Tagen aufweist. In aller Regel dient ein Minikredit dazu Engpässe zu überbrücken oder schnell Geld für eine Anschaffung zu haben. Zusätzlich zum Minikredit gibt es auch die Möglichkeit einen Rahmenkredit in Anspruch zu nehmen. Während ein Minikredit eine einmalige Sache ist, so ist ein Rahmenkredit ein Konto, das dauerhaft eine Überweisung einräumt. Einmal eröffnet kann man so immer im Notfall ohne Probleme auf Geld zugreifen.

Cashpresso ist der beste Anbieter für Rahmenkredite und eine super Möglichkeit um schnell 100 Euro zu leihen und auch dauerhaft eine Kreditreserve parat zu haben…

Anforderungen um schnell 100 Euro zu leihen

Um Dir schnell und unkompliziert Geld im Internet zu leihen braucht es nicht viel. Lediglich ein paar persönliche Daten, ein Personalausweis und ein Konto, auf das Du das Geld überweisen kannst ist nötig. Natürlich musst Du zudem mindestens 18 Jahre alt sein und voll geschäftsfähig um einen Minikredit zu erhalten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Email-Adresse
  • Wohnsitz in Deutschland (ggf. Österreich)
  • Einige persönliche Daten
  • Personalausweis oder Pass
  • Bank in Deutschland oder Österreich
  • Videoidentifizierung via Webcam oder Smartphone
  • Geringes monatliches Einkommen (auch Nebejob etc.)

Minikredit jetzt beantragen

Wie viel kostet es 100 Euro sofort aufs Konto zu erhalten

Machen wir uns nichts vor! Keine Bank und kein Kreditgeber verleiht Geld umsonst. Und so musst Du auch für das Leihen von 100 Euro Zinsen bezahlen. Diese variieren von Anbieter zu Anbieter, spielen aber bei geringen Kreditbeträgen wie wenigen hundert Euro kaum eine Rolle.

Zusätzlich möchten einige Kreditgeber Zuschläge für die Expressauszahlung, welche wir wärmsten empfehlen, damit Du das Geld schnell auf dem Konto hast.

Beispiel Kosten 100 Euro leihen für 30 Tage:

  • 100 Euro über Cashpresso (Zinssatz 14,99%) = 1,25€ Zinsen für 30 Tage
  • 100 Euro über Cashper (Zinssatz 7,95%) = 0,66€ Zinsen für 30 Tage

Klar sehen auch wir, dass Cashper gut 50% günstiger ist, doch kommt es wirklich auf 60 Cent an? Wenn Du nur geringe Beträge für eine kurze Zeit leihst, dann empfehlen wir auf jeden Fall immer die einfachste Möglichkeit zu wählen. Ganz anders sieht es aber bei großen Kredit-Beträgen (mehrere 10.000 Euro) aus, wo schon kleine Nachkommastellen im Zinssatz große Unterschiede ausmachen…

Schnell 100 Euro leihen – So läuft es ab

Je nach Anbieter für den sogenannten Minikredit sind die Anforderungen um die 100 Euro sofort aufs Konto zu bekommen unterschiedlich. Wenn keine Expressauszahlung inklusive ist, so musst Du diese zwingend dazu buchen, da es ansonsten oft mehrere Tage dauert, bis die 100 Euro bei Dir sind.

Nachdem Du den Antrag ausgefüllt hast und Dich entweder über VideoIdent oder das Nutzerinterface des Anbieters verifiziert hast, bekommst Du die Auszahlung auch schon aufs Konto. Nach Ablauf der Leihdauer bekommst Du dann Post mit einer Rechnung, die dann zu begleichen ist. Dazu überweist Du einfach den offenen Betrag auf das Konto des Anbieters.

Im Prinzip war es das dann auch schon. 100 Euro leihen ist Inder heutigen Zeit also sehr einfach geworden!

Infografik-Minikredit Beantragung

Unsere Favoriten: Cashpresso und Cashper

Auch wenn Cashpresso eher in die Kategorie der Rahmenkredite fällt (siehe nächster Abschnitt), so ist es doch unser Favorit um schnell 100 Euro zu leihen. Cashpresso verspricht, dass das Geld in unter 10 Minuten griffbereit ist! Ebenfalls finden wir Cashper noch sehr interessant, da dieser Anbieter Deutschen und Österreichern Minikredite gewährt. Auch eine Expressauszahlung ist bei Cashper möglich, welche aber etwas teuerer ist. Weitere Anbieter für Minikredite findest Du hier in unserer Vergleichstabelle oder in unserem Minikredit-Vergleich

Anbieter

Kreditbetrag
  • Maximale Leihdauer
  • Effektiver Zinssatz
  • Express Auszahlung
  • Auszahlungsdauer
    Im Normalfall ohne Express Auszahlung
  • Identifizierung
    Wie wird der Vertrag geschlossen?
  • Beantragbar für
  • Kredite für Arbeitslose, Studenten, Schüler, Rentner
  • Kündigungsrecht
  • Fazit
    Je einzelnem Seminar

Cashpresso

1500€
  • unbefristet
  • 14,99%
  • Ja inklusive
  • sofort via Überweisung aufs Konto
  • VideoIdent
  • Deutsche und Österreichische Staatsbürger
  • Ja
  • jederzeit
  • Der beste Minikredit im Angebot. Das Rahmenkonto ermöglicht einen schnellen Zugriff auf den Notfallgroschen. Unkompliziert und unbürokratisch!

Cashper

1500€Erstkunden 600€
  • 15-30-60 Tage
  • 7,95%
  • Ja
    Aufpreis 69€
  • 7-10 Tage
  • VerifyU oder Dokumente via Email / Interface
  • Personen mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich
  • Ja
  • läuft nach Rückzahlung automatisch ab
  • Wer nur einmal einen Minikredit braucht und diesen unkompliziert möchte, der ist mit Cashper bestens bedient!

Cashcape

2500€Erstkunden 500€
  • 14-90 Tage
  • 5,95%
  • Ja inklusive
  • 24 Stunden
    meist finden alle Zahlungen in diesem Zeitraum statt.
  • VideoIdent
  • Personen mit einem deutschem Personalausweis
  • Ja
  • läuft nach Rückzahlung automatisch ab
    Account bleibt bestehen - so kann schnell ein weiterer Kredit beantragt werden
  • Cashcape bietet extrem gute Konditionen, eine schnelle Verifikation via VideoIdent und die Möglichkeit zur Expressauszhalung. Einer der besten Anbieter auf dem Markt!

Vexcash

3000€Erstkunden 500€
  • 15-90 Tage
  • 13,90%
  • Ja
    Aufpreis 39€
  • 3-5 Tage
  • VideoIdent
  • Personen mit einem deutschen Konto und Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Ja
  • läuft nach Rückzahlung automatisch ab
  • Vexcash überzeugt durch eine recht schnelle Auszahlung ohne Express-Option. Leider ist der Zinssatz sehr hoch!

Ferratum Money

1500€Erstkunden 600€
  • 30-62 Tage
  • 10,36%
  • Ja
    gegen Aufpreis von 29€-299€
  • 14 Tage
  • VideoIdent und VerifyU
  • Personen mit Wohnsitz in Deutschland
  • Keine Angabe
  • läuft nach Rückzahlung automatisch ab
  • Lange Auszahldauer, hohe Aufschläge für Expressauszhalung. Ferratum ist unserer Meinung nach nicht zu empfehlen.

Alternative: Der Rahmenkredit

Ein Rahmenkredit ist ein Finanzprodukt, welches Dir quasi ein Konto ermöglicht, über das Du immer Geld abheben kannst und dir bis zu einem gewissem Betrag ermöglicht ins Minus zu gehen. Einmal eingerichtet steht Dir der Rahmenkredit immer zur Verfügung und Du musst nicht jedes Mal aufs neue eine Antrag ausfüllen.

Ein Rahmenkredit lässt sich am besten mit dem normalen Girokonto vergleichen, mit dem Du einfach in Minus kannst. Einer unserer Favoriten in diesem Gebiet ist Cahspresso. So eröffnest Du ein Konto bei Cashpresso und bekommst einen Kreditrahmen gewährt, welchen Du frei zur Verfügung hast. Dabei musst Du diesen nicht sofort auszahlen. So kannst Du das Konto eröffnen und mehrere Monate unangetastet lassen und dann erst im Notfall darauf zugreifen.

Hier geht es zu Cashpresso

Alternative: Die Kreditkarte

Wenn Du öfter mal kleinere Beträge brauchst um zu überbrücken, dann solltest Du auf jeden Fall auch einmal über eine Kreditkarte nachdenken. Mit dieser kannst Du immer dann Geld abheben wenn Du es benötigst und das bis zur Höhe deines Kreditrahmens. Zurückgezahlt wird die Schuld meist am Ende oder in der Mitte des Monats. So hast Du in aller Regel bis zu 30 Tage Zeit das Geld aufzutreiben.

Viele Kreditkartenanbieter geben einem auch die Möglichkeit den geliehen Betrag in Teilraten zurückzubezahlen. So musst Du nicht immer den gesamten Rechnungsbetrag ausgleichen. Die Advanzia Kreditkarte ist einer unserer Favoriten hier. Diese ermöglicht einem die Teilzahlung, gewährt in aller Regel sofort 500€ Kredit und ist absolut kostenlos!

Auch die DKB Cash ist ein gutes Produkt und auch hier werden 500€ Kreditrahmen in aller Regel jedem gewährt. Besonders hervorheben wollen wir aber die N26 Debit Card. Hier bekommst Du recht schnell höhere Kreditrahmen eingeräumt und beginnst ebenfalls meist mit 500 Euro. Besonders gut finden wir aber, dass Du das Konto in unter 8 Minuten vollständig über die App eröffnen kannst. Danach steht Dir das Online-Banking mit Verfügungsrahmen schon zur Verfügung.

Du kannst also zum Beispiel gleich mal 100€ von deinem neuen N26 Konto auf ein andere Konto überweisen und dann abheben. Dies überbrückt die Zeit, in der Du auf die Karte warten musst.

N26 MastercardHier die N26 Karte beantragen…

Die besten Kreditkarten findest Du übrigens in unserem großem Kreditkarten Vergleich…

Nachteil: Die Kreditkarte muss vorher beantragt werden, bis diese ausgeliefert wird kann es gut und gerne auch mal 2 Wochen dauern. Hast Du die Karte aber einmal, so ist es immer möglich schnell mal an 100 Euro zu kommen! (Ausnahme der Trick bei N26)

Alternative: Das Pfandleihhaus

Auch wenn die Finanzhelden große Freunde des Internets und deren Produkte sind, so ist auch ein Pfandleihhaus eine gute Möglichkeit schnell mal 100 Euro zu leihen. Du musst dort lediglich etwas mit Wert hinterlegen (das Pfand also) und bekommst im Gegenzug Geld dafür.

Gegenstände die verpfändet werden können wären zum Beispiel Uhren, Spielekonsolen, Handys, Schmuck usw. Generell gilt: Je weniger geliehen wird umso einfacher ist es. Wo Du das nächste Pfandleihhaus in der Umgebung findest, erfährst Du am besten bei Google indem Du den Suchbegriff „Pfandleihhaus + Deine Stadt“ eingibst.

Wir hoffen, dass wir Dir hier einige Möglichkeiten aufzeigen konnten, wie Du schnell 100 Euro leihen kannst. Solltest Du noch Fragen haben, so zögere nicht und kontaktiere uns über den Facebook Messenger.

Facebook Messenger Button